NRWision
Lade...

66 Suchergebnisse

Talk
08.05.2019 - 59 Min.

Kennt Ihr das? – Ängste

Austausch-Podcast von Jens Wegner aus Wuppertal

Ängste können in den unterschiedlichsten Formen auftreten. Bei dem einen sind es Spinnen und Insekten, bei anderen ist es die Angst vor geschlossenen Räumen. Im "Kennt Ihr das?"-Podcast spricht Jens Wegner über das Thema "Ängste". Er erklärt, wo der Begriff "Angst" seinen Ursprung hat und welche biologischen Auswirkungen Angst auf den Körper haben kann. Außerdem geht Jens Wegner auf Fallbeispiele von Hörern ein und nimmt Bezug auf deren Ängste und Sorgen.

1
Beitrag
03.04.2019 - 18 Min.

neue musik leben: Wichtige Lebenslektionen

Podcast rund um Zeitgenössische Musik von Irene Kurka aus Düsseldorf

Sopranistin Irene Kurka berichtet in ihrem Podcast von den größten Lektionen in ihrem Leben. Sie spricht unter anderem über ihre Stärken als Sängerin und erklärt, wie sie diese herausgefunden und angenommen hat. Auch die Akzeptanz der eigenen Schwächen wird von der Podcasterin thematisiert. Mediation ist zu einem wesentlichen Bestandteil im Leben von Irene Kurka geworden. Durch tägliches Meditieren ruhe sie noch mehr in sich – sie sei auch kreativer geworden. Die Sängerin erzählt außerdem, warum sie Angst vor erkälteten Bekannten hatte und wie sie diese Furcht überwunden hat.

2
Interview
07.02.2019 - 53 Min.

bergisch.io: Martin Kordic, Unternehmens-Coach über die digitale Transformation

Digitalisierung-Podcast von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Unternehmens-Coach Martin Kordic ist zu Gast in "bergisch.io". Er unterstützt Firmen, die den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung gehen möchten. Gemeinsam mit den Podcastern Tobias Dehler und Martin Mayer spricht er über seine Strategien und seine Arbeit als Coach. Außerdem erklärt Martin Kordic, warum Angst vor der technischen Entwicklung durchaus berechtigt ist. Zum Abschluss gibt es von ihm ein paar Tipps zur Digitalisierung, die jedes Unternehmen problemlos umsetzen kann.

3
Talk
06.02.2019 - 57 Min.

Open Talk Podcast: Panikattacken und Depressionen – #21

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Motivations-Coach Mischa erzählt im "Open Talk Podcast" von seiner ganz persönlichen Geschichte: von Panikattacken, Alkoholismus und Depressionen. Nach einem Zusammenbruch hat sich Mischa eine Auszeit genommen. Inzwischen beschreibt er sich als "professionellen Mutmacher". Podcaster Fabio Greßies und Mischa sprechen außerdem darüber, warum Angst für sie in Deutschland gesellschaftlich verankert ist.

4
Interview
31.01.2019 - 57 Min.

Meine Geschichte on air – Teil 2: Verlassene Heimat – Leben zwischen Trauer und Hoffnung

Radioprojekt der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Fünf junge Geflüchtete aus Syrien und dem Irak unterhalten sich über Krieg und Flucht, ihre Ängste und Wünsche. In der Sendung der "Medienwerkstatt Minden-Lübbecke" interviewen Sabah und Mohammad Jaqoob, Rana und Ceylan. Sie alle haben verschiedene Religionen und kommen aus unterschiedlichen Städten in Syrien und dem Irak. Doch ihre Erinnerungen an Verfolgung aufgrund der Religion in der Heimat, ihre Ängste um zurückgelassene Familienmitglieder und ihre Träume für eine bessere Zukunft ähneln sich.

5
Talk
24.01.2019 - 175 Min.

Psychotalk: Ausbildung zum Psychotherapeuten, Trigger-Warnungen, Replikationskrise

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Gesundheitsminister Jens Spahn hat ein Konzept zur Neuregelung der psychotherapeutischen Betreuung und der Ausbildung zum Psychotherapeuten vorgestellt. Aus Sicht der Podcaster Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau gehen diese Ideen aber in eine falsche Richtung. Die Macher des "Psychotalk" sprechen außerdem über Content- bzw. Trigger-Warnungen in Sozialen Medien. Sie fragen sich: Was hat das mit Traumata und Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) zu tun? Und sind solche Warnungen aus psychologischer Sicht fragwürdig? Zum Schluss diskutieren Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau über die Replikationskrise. Sie beziehen sich hierbei auf Studien wie das "Stanford-Prison-Experiment" (1971) oder die "Münzstudie" (1947).

6
Bericht
18.12.2018 - 6 Min.

Musik im Horrorfilm

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

In Horrorfilmen werden durch Klänge und Sounds Emotionen erzeugt. Im Vordergrund steht dabei immer die Angst. Alexandra Pront von "Radius 92,1" hat sich verschiedene Soundtracks angehört. Sie stellt unterschiedliche Elemente der Filmmusik von Horrorstreifen vor – dank der vielen Musikausschnitte ist die für Horrorfilme typische Anspannung gleich wieder spürbar.

7
Dokumentation
04.12.2018 - 29 Min.

Winnipeg Heights

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Bei einem Besuch der "Winnipeg Film Group" in Kanada spricht Wilda WahnWitz über Ängste. Sie fürchtet sich vor Höhen und erklärt auch, woher die Furcht kommt. Gemeinsam mit den kanadischen Filmemachern besteigt Wilda WahnWitz das Dach eines Hochhauses und stellt sich ihren Ängsten. Sie testen gemeinsam ihre Grenzen aus, sprechen über Erlebnisse mit Höhen und erleben Überwindungen. Wilda WahnWitz sieht auch etwas Gutes in der Höhenangst: Sie findet diese Furcht nützlich, weil sie dafür sorgt, dass man vorsichtiger und somit sicherer ist.

8
Interview
22.11.2018 - 42 Min.

Open Talk Podcast: Angst- und Panikattacken – #10

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Steffi hat es nicht leicht: Sie kämpft seit mittlerweile 17 Jahren mit Angst- und Panikattacken. Schon in ihrer Jugend litt sie an Depressionen – sie hat mehrere Therapien und einen Klinikaufenthalt hinter sich, war sieben Monate arbeitsunfähig. Lange Zeit haben ihr ihre Ängste das Leben zur Hölle gemacht. In "Open Talk Podcast" spricht Steffi mit Fabio Greßies über die negativen Seiten ihrer Vergangenheit, aber auch darüber, wie sie nach ihrer Auszeit ins Leben zurückgefunden hat. Denn heute steht Steffi auf eigenen Beinen, geht offen mit ihrem Problem um und hat gelernt, mit ihren Schwächen zu leben.

9
Talk
13.11.2018 - 46 Min.

Das Vieraugengespräch: Konfrontation mit der Angst

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Versagensängste und ein geringes Selbstbewusstsein - damit kämpft Can Keke seit seiner Jugend. Um sich seinen Ängsten zu stellen, nimmt er am "Projekt: Horizont" teil - ein Format des Online-Medienangebots "funk" von ARD und ZDF. Mit fünf anderen jungen Menschen reist er nach Tansania und besteigt den 5896 Meter hohen Kilimandscharo. Über seine außergewöhnliche Reise und ihre Auswirkungen auf seine Ängste spricht Can Keke im "Vieraugengespräch" mit Stefan Seefeldt.

10
Talk
06.11.2018 - 103 Min.

Taschenuschis: Halloween-Horror

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Mel und Steffi vom "Taschenuschis"-Podcast sprechen über Dinge, vor denen sie sich gruseln. Flüstern, Spinnenweben und Glasrücken sind einige Beispiele. Horror-Filme dürfen natürlich nicht fehlen: Die beiden stellen ihre Grusel-Highlights vor. Mit dabei sind Filme wie "Der Fluch – The Grudge" und "Silent Hill". Ein weiteres Thema ist der "Spuk von Rosenheim".

11
Hörspiel
06.11.2018 - 59 Min.

Ganz allein im Wald?

Hörspiel von "KlausStudio" aus Remscheid

Im Grusel-Hörspiel "Ganz allein im Wald?" geht es um die Brüder Tim und Ben. Beide sind sehr gut erzogen. Seit kurzem machen sie aber ständig Unsinn und wurden deshalb bereits mehrmals von der Polizei nach Hause gebracht. Die Eltern der Brüder haben den Verdacht, dass es etwas mit dem fiktiven Freund der Kinder zu tun haben könnte: Tim und Ben sprechen immer wieder von einem "Lampie", den sie im Wald kennengelernt hätten.

12