NRWision
Lade...

24 Suchergebnisse

Antenne Rauschendorf: Boule, Gassenflohmarkt in Rauschendorf, bunte Sitzbänke
Magazin
09.10.2019 - 57 Min.

Antenne Rauschendorf: Boule, Gassenflohmarkt in Rauschendorf, bunte Sitzbänke

Sendung der Radiowerkstatt Raspel aus Siegburg

Auf dem "Platz der Generationen" in Rauschendorf befinden sich ein Boule-Platz und ein öffentlicher Bücherschrank in einer Telefonzelle. Zwei Ur-Rauschendorfer erklären Kai Hofstetter, wie man Boule spielt. Der Moderator spricht außerdem mit Birgit Müller und Dagmar Ziegner vom "Bürgerverein Rauschendorf". Der Verein organisiert Ende September 2019 den vierten Gassenflohmarkt. In "Antenne Rauschendorf" sprechen sie auch über eine Aktion zur Verschönerung der Sitzbänke im Ort. Wer die Patenschaft einer Bank übernimmt, darf sie individuell gestalten und bemalen. So wird Rauschendorf zum "Dorf der bunten Bänke". Eine weitere besondere Bank ist die "Mitfahrbank", die ähnlich wie das Trampen funktioniert.

1
Engagement à la carte 2019 in Bielefeld – Ehrung von Ehrenamtlichen
Bericht
10.07.2019 - 4 Min.

Engagement à la carte 2019 in Bielefeld – Ehrung von Ehrenamtlichen

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

"Engagement à la carte" ist eine Veranstaltung, bei der Ehrenamtliche in Bielefeld geehrt werden. Mit einem Abendessen bedankt sich die Stadt Bielefeld bei den Freiwilligen. Lokale Politiker bedienen die Gäste an diesem Abend. Im Interview mit dem Team von "Kanal 21" erklären diese, wieso sie für die Ehrenamtlichen gerne in die Kellner-Rollen schlüpfen. Auch einige der engagierten Gäste werden interviewt. Sie erzählen, dass sie sich über die Würdigung für ihr Engagement als Ehrenamtliche freuen, sie aber nicht als nötig empfinden.

2
PoLaDu 12: Spanienaustausch, Tanz-AG, Tipps gegen Langeweile in den Ferien
Magazin
09.07.2019 - 26 Min.

PoLaDu 12: Spanienaustausch, Tanz-AG, Tipps gegen Langeweile in den Ferien

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Ferien stehen vor der Tür und die "PoLaDu"-Podcaster schauen auf die Ereignisse der vergangenen Woche zurück. Sie interviewen die Teilnehmer des Spanienaustausches und sprechen mit den spanischen sowie deutschen Schülern über ihre Erfahrungen. Vor den Ferien findet auch eine Tanz-AG für Standardtänze statt. Die Reporter unterhalten sich mit den Kursteilnehmern und dem betreuenden Lehrer über die verschiedenen Tänze. Dazu fragen sie, warum sich die Teilnehmer für einen Tanzkurs entschieden haben. Die Moderatoren Luca Marie Dröge und Carla Birr geben außerdem Tipps, wie Langeweile in den Sommerferien verhindert werden kann.

3
extraRadiO – InfoMix vom 27. Juni 2019: Stadtranderholung, Anschwimmen im Heljensbad, Partnerstädte
Magazin
01.07.2019 - 50 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 27. Juni 2019: Stadtranderholung, Anschwimmen im Heljensbad, Partnerstädte

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die "Stadtranderholung" in Heiligenhaus bietet 2019 für Kinder ein kunterbuntes Programm. In den ersten fünf Wochen der Sommerferien haben Kinder die Möglichkeit, an den verschiedenen Aktionen und Aktivitäten teilzunehmen. In "extraradiO" wird das Projekt vorgestellt und auch die einzelnen Aktivitäten werden erklärt. Die "Modellbaugemeinschaft Stauteich Heiligenhaus e.V." eröffnet im Heljensbad in Heiligenhaus die Freiluft-Saison. Im Interview mit Lore Loock spricht Pressesprecher Peter Janutta über die Veranstaltung. Er verrät auch, welche Ziele der Verein mit der Aktion verfolgt. Reporterin Lore Loock spricht außerdem mit Uschi Klützke, Almuth Schildmann-Brack und Veronika Kautz über die Partnerstädte von Heiligenhaus. Die Frauen unterhalten sich über die geschichtlichen Beziehungen der Städte und klären, welche Vorteile eine Städtepartnerschaft mit sich bringt.

4
More Martin: Ruth Koch und Sigrid Kammann von "Maria 2.0"
Talk
25.06.2019 - 55 Min.

More Martin: Ruth Koch und Sigrid Kammann von "Maria 2.0"

Musik und Talk - produziert beim medienforum münster e.V.

Ruth Koch und Sigrid Kammann vertreten die Initiative "Maria 2.0". Frauen in der katholischen Kirche richten sich gegen ihre Ausgrenzung und die fehlende Aufarbeitung von Missbrauchsfällen in der Kirche. In "More Martin" erzählen die beiden Aktivistinnen, wie sich die Initiative in Münster gründete. Sie erklären auch, wie sich "Maria 2.0" dank des Medienechos schnell im ganzen Land verbreiten konnte. Ruth Koch und Sigrid Kammann erklären außerdem, was sie sich für die Zukunft der katholischen Frauen-Bewegung wünschen.

5
Resul Benli, Aktion "Geisterradfahrer"
Bericht
12.06.2019 - 3 Min.

Resul Benli, Aktion "Geisterradfahrer"

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Resul Benli ist begeisterter Radfahrer und viel mit dem Fahrrad in Bielefeld unterwegs. Dort hat er die Aktion "Geisterradfahrer" ins Leben gerufen. Am "Tag der Mahnwache" ist er den ganzen Tag in weißer Kleidung auf einem weißen Fahrrad in Bielefeld unterwegs. Resul Benli möchte mit der Aktion auf die schwierige Radwege-Situation in der Stadt aufmerksam machen und darauf hinweisen, dass viele Radfahrende in Bielefeld in Unfälle verwickelt sind. Mit seiner Aktion spricht er alle Bürgerinnen und Bürger Bielefelds an, aber auch Vertreter aus der Politik und von Interessen-Verbänden. Ein Team von "Kanal 21" stellt die Aktion vor und spricht mit den Beteiligten.

6
"72-Stunden"-Aktion 2019 in Aachen – Yannik Corsten, Organisator im Interview
Interview
23.05.2019 - 1 Min.

"72-Stunden"-Aktion 2019 in Aachen – Yannik Corsten, Organisator im Interview

Intreview von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Kurz bevor die "72-Stunden"-Aktion des "Bund der Deutschen Katholischen Jugend " in Aachen stattfindet, spricht Moderator Sascha Tanski mit Yannik Corsten. Yannik ist einer der Organisatoren der Sozialaktion. Im Interview sprechen sie über die Anmeldezahlen und den Stand der Vorbereitungen.

7
"72 Stunden"-Aktion 2019 in Viersen – Richard Smets und Guido Kleen im Interview
Talk
17.04.2019 - 7 Min.

"72 Stunden"-Aktion 2019 in Viersen – Richard Smets und Guido Kleen im Interview

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Im Mai 2019 findet wieder die "72-Stunden-Aktion" statt. Bei der Sozialaktion des "Bundes der Deutschen Katholischen Jugend" (BDKJ) werden in ganz Deutschland Projekte umgesetzt. Diese sollen "die Welt ein Stückchen besser machen." Wie die Aktion in Viersen abläuft, bespricht Sascha Tanski mit Richard Smets vom BDKJ-Regionalverband Kempen-Viersen und Guido Kleen von der "Jugendkirche Viersen". Die beiden erzählen auch, wie jeder einzelne die Aktion unterstützen kann.

8
Sportbund Bielefeld – Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019
Bericht
14.03.2019 - 2 Min.

Sportbund Bielefeld – Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019

Bericht von Kanal21 aus Bielefeld

Der "Sportbund Bielefeld" nimmt an den "Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019" teil. Felix Lüppens vom "Sportbund" weist in einem kurzen Statement darauf hin, dass Sport Menschen verbinden kann. Außerdem stellt er Angebote des Hauses während der Aktionswochen unter dem Motto "Rassismus – Nicht mit mir!" vor.

9
Haus Neuland e.V. – Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019
Bericht
13.03.2019 - 2 Min.

Haus Neuland e.V. – Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019

Bericht von Kanal21 aus Bielefeld

Anlässlich der "Bielefelder Aktionswochen gegen Rassismus 2019" positioniert sich die Jugendbildungsstätte "Haus Neuland e.V." für Offenheit und Toleranz in der Gesellschaft. Im Beitrag von "Kanal 21" werden auch die Angebote des Hauses während der Aktionswochen unter dem Motto "Rassismus – Nicht mit mir!" vorgestellt.

10
"72 Stunden" – Sozialaktion 2019 – Thomas Andonie, BDKJ im Interview
Interview
20.02.2019 - 55 Min.

"72 Stunden" – Sozialaktion 2019 – Thomas Andonie, BDKJ im Interview

Sendung von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Die Sozialaktion "72 Stunden" wird vom "Bund der Deutschen Katholischen Jugend" (BDKJ) organisiert. Sie steht unter dem Motto "Uns schickt der Himmel". Im Mai 2019 werden im Zuge der Aktion deutschlandweit 72 Stunden lang soziale Aktionen stattfinden. Thomas Andonie, Bundesvorsitzender des BDKJ, erklärt im Interview mit Moderator Sascha Tanski, wie solche Aktionen aussehen können. Er beschreibt auch, wer mitmachen kann und wieso die Aktion nicht nur etwas mit der katholischen Kirche zu tun hat. Für Thomas Andonie ist es wichtig, mit "72 Stunden" die Welt ein Stückchen besser zu machen.

11
News-Magazin: "Fridays for Future", Klimaschutzbewegung
Magazin
11.02.2019 - 54 Min.

News-Magazin: "Fridays for Future", Klimaschutzbewegung

Politradio vom medienforum münster e.V.

"Fridays for Future" ist eine Bewegung, bei der Jugendliche für den Klimaschutz demonstrieren statt in die Schule zu gehen. Die junge Schwedin Greta Thunberg brachte die Aktion 2018 ins Rollen. Mittlerweile laufen "Fridays for Future"-Demonstrationen in vielen Ländern auf der Welt. Im Interview mit Gotwin Elges vom "News-Magazin" erklären zwei Aktivist*innen aus Münster, weshalb sie an den Demos teilnehmen. Sie erzählen außerdem, wie ihre Schule mit den Aktionen rund um "Fridays for Future" umgeht und welche Forderungen die Jugendlichen an die ältere Generation stellen.

12