NRWision
Lade...

46 Suchergebnisse

Talk
29.11.2018 - 59 Min.

NRW-Talk: Illegaler Welpenhandel in der EU

Polit-Talk mit Dieter Hermans aus Aachen

Der illegale Welpenhandel ist in Europa immer noch ein großes Problem. Die Welpen werden oft nicht artgerecht gehalten, was zu Verhaltensstörungen führen kann. "NRWtv Aachen" ist im EU-Gebäude in Brüssel zu Gast. Moderator Dieter Hermans spricht dort mit Dr. Renate Sommer von der CDU, Birgit Thiesmann von "Vier-Pfoten", Prof. Klaus Buchner von der ÖDP, Tierschützer und Politiker Bernhard Eck sowie Arne Gericke vom Bündnis C. Gemeinsam sprechen sie darüber, wieso der Tierhandel so schwer zu kontrollieren ist und welche Lösungsansätze es gibt.

1
Bericht
07.11.2018 - 1 Min.

Erste Hilfe für Hunde im Tierheim Bielefeld

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Beim "Erste Hilfe"-Kurs für Hunde lernen Herrchen und Frauchen, wie sie ihren Vierbeinern im Notfall helfen können. Unter anderem lernen sie, wie man einen Pfoten-Verband anlegt oder einen Atem-Check durchführt. Angeleitet werden die Kurs-Teilnehmer von Tierärztin Julia Brinkmann. Ein Team von "Kanal 21" begleitet den Kurs im Tierheim Bielefeld und zeigt, wie wichtig "Erste Hilfe" auch für Haustiere sein kann.

2
Reportage
10.10.2018 - 3 Min.

Hundeschwimmen in Bielefeld

Reportage von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Freibadsaison ist zwar vorbei, aber in Bielefeld gibt es eine Ausnahme: Im Senner Waldbad können Hundebesitzer zusammen mit ihren Vierbeinern schwimmen gehen. Die meisten Hunde sind zwar am Anfang etwas zögerlich, aber dann entdecken die Hunde die Rutschen für sich. 350 Hunde und 750 Menschen machen über den ganzen Tag verteilt das Freibad zu einem Badeparadies. "Kanal 21" begleitet die Tierliebhaber.

3
Magazin
26.09.2018 - 15 Min.

Dogs Language: Hundebegegnung

Ratgeber-Sendung zur Kommunikation und Psychologie von Hunden mit Thomas Riepe aus Anröchte

"Dogs Language" ist eine neue Sendereihe mit Tipps für den Umgang mit Hunden. Wer seinen Hund besser verstehen möchte, ist hier genau richtig. In der ersten Ausgabe erklärt Hundepsychologe Thomas Riepe, warum Hunde sich untereinander nicht von Beginn an als Freunde wahrnehmen. Zu diesem Zweck analysiert er detailliert eine Begegnung von zwei Hunden. Außerdem geht Thomas Riepe auf das Verhältnis von Hund und Herrchen ein. Eindrücklich warnt der Tier-Experte davor, den eigenen Hund zu Boden zu drücken - ganz egal wie bedrohlich die Situation ist.

4
Magazin
21.06.2018 - 52 Min.

Mensch und Hund – eine Beziehung der besonderen Art

Magazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Es heißt, Mensch und Hund seien die besten Freunde. Doch stimmt das überhaupt? Reporter Klaus Bongard trifft Menschen, die eine ganz besondere Beziehung zu den Vierbeinern haben. So spricht er zum Beispiel mit Maik Randolph, der als Schäfer 600 Schafe betreut und dabei von vier Hütehunden unterstützt wird. Randolph erklärt, was einen guten Hütehund ausmacht und warum der Hund sein bester Mitarbeiter ist. Bongard besucht zudem die Hundeschule des TSV Iserlohn. Dort erklären ihm Hundetrainer, weshalb jeder Hund in die Hundeschule gehen sollte. Außerdem geht es um die Zusammenhänge der Erziehung eines Kindes und der eines Hundes. Zum Abschluss geht es in eine Schule für Blindenführhunde. Dort erfährt der Reporter, dass die blinden Hunde Hörzeichen ausführen.

5
Magazin
20.06.2018 - 15 Min.

Hingeschaut: Alltag als Rollstuhlfahrer, Wisentgehege Hardehausen, Heilfasten-Selbstversuch

Studierenden-Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

Peter Kintscher aus Bielefeld sitzt seit einem Autounfall im Rollstuhl. Seinen Alltag musste er danach komplett umstellen, auch in seiner Wohnung wurde einiges umgebaut. Als Trainer für Kinder und Jugendliche im Rollstuhl gibt er seine praktischen Erfahrungen weiter. "Hingeschaut"-Reporterin Laura begleitet ihn durch den Alltag - ebenfalls im Rollstuhl. Dabei trifft sie auf einige Hürden … Reporterin Louisa hingegen stellt sich einer anderen Herausforderung: Sie probiert sich am Heilfasten. Dabei wird sie von einer Ernährungsberaterin betreut. In einem Videotagebuch schildert sie, wie es ihr sieben Tage ohne Essen geht. Außerdem: Viel Aufwand wird betrieben, um die Wisente in NRW vor dem Aussterben zu schützen. Im Wisentgehege Hardehausen werden unter strengen Auflagen die "sanften Riesen" nachgezüchtet und danach ausgewildert. Ein Beitrag über die Arbeit des Vereins "Hundenothilfe-OWL e.V." zeigt außerdem, wie Hunde aus Süd- und Osteuropa in deutsche Familien vermittelt werden.

6
Magazin
19.06.2018 - 15 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Hörsaal-Slam, Mantrailing-Kurs, Salsa-Tanz "Rueda de Casino"

Monatliches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bielefeld

Beim zwölften Hörsaal-Slam in Bielefeld ist das Audimax bis auf den letzten Platz belegt. David Friedrich - ein bekannter Poetry-Slammer - moderiert den Abend. Ein Team von "Campus TV Uni Bielefeld" fängt die Höhepunkte des Abends ein. Ein weiteres Thema der Sendung ist die US-amerikanische Sportart "Mantrailing". Dabei sollen Hunde ihre Besitzer anhand des Geruchs aufspüren. Ein erfahrener Hundetrainer leitet den Kurs an der Universität Bielefeld. Außerdem wird in der Sendung das wöchentliche Format "Campus TV" vorgestellt. Es behandelt aktuelle Themen, die für Studierende interessant sind - von Ersti-Tipps bis hin zu den neusten Veranstaltungen. Zum Schluss geht es um die Salsa-Art "Rueda de Casino". Dabei tanzen mehrere Tanzpaare die gleiche Formation im Kreis. Sie wechseln dann auf Kommando ihre Partner. "Campus TV"-Reporter Tobias Zerr startet einen Selbstversuch.

7
Magazin
06.06.2018 - 14 Min.

CAS-TV: Samojeden-Treffen 2018 in Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Das Samojeden-Treffen in Ickern ist seit vier Jahren ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders in Castrop-Rauxel. Knapp 70 Samojeden-Fans kommen im Jahr 2018 mit insgesamt 140 Hunden zu dem Treffen auf dem Hundeplatz in der Ickerner Heide. Ein Highlight: Drei junge Samojeden-Welpen! Das lässt sich auch das Team von "CAS-TV" nicht entgehen. Nach einem Interview mit den neuen Hunde-Eltern gibt es mit den erwachsenen Hunden eine Tour durch den Wald. Der Samojede gehört zu den Rassen, die in nordischen Regionen wie Sibirien als Jagdbegleiter, Wachhund oder Schlittenhund eingesetzt werden. Durch den Waltroper Wald geht es allerdings nicht mit klassischen Schlitten, sondern mit Schlittenwagen oder Scootern.

8
Magazin
30.05.2018 - 9 Min.

Young Refugees TV: Der kleine Dieb, Möpsi der Redaktionshund, Neue Heimat - Neue Freundschaft

Magazin von und mit jungen Geflüchteten - produziert von Kanal 21

Dass Klauen sich nicht lohnt, weiß jedes Kind: Die jungen Reporter von "Young Refugees TV" zeigen, was mit Dieben passiert, die geklaute Handys kaufen wollen. Wie schwer es für Neulinge ist in einer neuen Stadt Freunde zu finden, erzählen drei Mädchen aus Polen und Rumänien. Außerdem begleiten die jungen Reporter den Redaktionshund Möpsi. Sein Tag ist ziemlich aufregend - und die Aufgaben sind oft keine Leichtigkeit für den kleinen Terrier!

9
Magazin
30.05.2018 - 12 Min.

NetzLichter-TV: Haustiere

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Schülerinnen und Schüler der Brackweder Realschule erzählen von ihren Haustieren. Neben Hund und Katze gibt es auch virtuelle Haustiere - um eins kümmert sich Furkan. Zu Besuch sind die jungen Reporter dann bei Viktoria, die neben ihrem Hund auch Bienen als Haustiere hat. Viktoria berichtet davon, was passiert, wenn man von einer Biene gestochen wird. Auch von den schönen Momenten mit ihren Haustieren erzählen die Schüler und Schülerinnen.

10
Show
08.05.2018 - 53 Min.

Hertz an Hertz: Ejakulations-Workshop für Frauen, Hunde-Hype um Chico

Satire-Sendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

"Hertz an Hertz" berichtet über einen ungewöhnlichen Workshop an der Universität Bielefeld. Darin sollen Frauen lernen, wie man ejakuliert. Steckt dahinter eine männerfeindliche Verschwörung? Außerdem: Der Tod von Chico sorgt für Diskussionen. "Hertz an Hertz" macht den Hunde-Hype mit. Zudem stehen "Avicii" und der skandalträchtige WDR im Mittelpunkt der Sendung - moderiert von "Der Strunk" und Konrad Körner.

11
Talk
19.04.2018 - 3 Min.

Chico – Sind Hunde berechenbarer als viele denken?

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Manche Hundebesitzer füttern ihr Tier am Tisch, andere lassen ihren Hund sogar im eigenen Bett schlafen. Das mag oft gut gehen, doch der Hund "Chico" hat seine Haltenden totgebissen – weil er nicht artgerecht behandelt wurde. Dem Team vom "hochschulradio düsseldorf" erklärt Tierpsychologin Alexandra Horowitz, dass Hunde vor allem "gezähmte" Tiere sind. Dabei muss vor allem auf den Charakter des Tieres geachtet werden – und darauf, dass es sich immer noch um ein Tier mit Instinkten handelt.

12