NRWision
18.01.2021 - 9 Min.

Steele TV: Esther Bejarano, Konzert-Lesung 2020 in der Friedenskirche in Essen

Lokalmagazin aus Essen-Steele

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/steele-tv-esther-bejarano-konzert-lesung-2020-in-der-friedenskirche-in-essen-210118/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Esther Bejarano ist eine deutsch-jüdische Holocaust-Überlebende. 1943 kam sie im Alter von 18 Jahren in das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Esther Bejarano überlebte, weil sie im Mädchenorchester von Auschwitz Akkordeon spielte – vor allem zum Schlager "Bel Ami". Im März 2020 kommt die Zeitzeugin des Nationalsozialismus für eine Konzert-Lesung in die Friedenskirche nach Essen-Steele. Dort liest Esther Bejarano aus ihrem Buch "Erinnerungen: Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen Rechts" vor. Mit der Musikgruppe "Microphone Mafia" singt die Holocaust-Überlebende den Schlager "Bel Ami".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.