NRWision
11.01.2017 - 21 Min.

Steele TV: Autor Thomas Gsella, Band "Blues Bureau", Schauspielerin Corinna Nilson

Lokalmagazin aus Essen-Steele

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/steele-tv-autor-thomas-gsella-band-blues-bureau-schauspielerin-corinna-nilson-170111/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Thomas Gsella ist Chef-Redakteur des Satiremagazins "Titanic" gewesen. "Steele TV" trifft ihn zu einem leckeren Getränk. Dabei erzählt er, dass er selbst tief mit Essen verbunden ist: Denn er ist in Steele geboren und hat lange dort gelebt. Auch von seiner Zeit bei der "Titanic" und seiner Reihe "Gsella läßt lesen" berichtet der Autor. Diese findet in Aschaffenburg statt. Ab und an lädt er dazu auch andere bekannte Persönlichkeiten ein. Musikalisch wird's beim Auftritt von "Blues Bureau:". "Steele TV" spricht mit den Musikern und besucht ein Konzert. Dort stellt die Band ihre neue CD "Boogie Rebellion" vor. Auch Corinna Nilson steht gerne auf der Bühne: Sie ist Schauspielerin. Im Gespräch mit "Steele TV" erzählt die Künstlerin von ihrem Engagement beim 1-Personen-Stück "Hanni, Schicksalsjahre einer Putzfrau". Eine spannende Angelegenheit - nicht nur für das Publikum.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Graf Erich von Marre
am 16. Januar 2017 um 18:06 Uhr

Interessant