NRWision
01.09.2020 - 57 Min.

Stadtradeln 2020 in Duisburg

Medienforum Duisburg: Beitrag von Gabriela Wessel

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/stadtradeln-2020-in-duisburg-200901/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bei der Aktion "Stadtradeln" geht es darum, sein Auto auf möglichst vielen Strecken gegen ein Fahrrad einzutauschen. Herbert Fürmann, Sprecher des "ADFC Kreisverband Duisburg e. V.", erklärt: Beim "Stadtradeln 2020" können BürgerInnenn oder in Duisburg arbeitende Menschen drei Wochen lang an der Aktion teilnehmen. In dieser Zeit kann man die Stadt außerdem auf kaputte oder zugewachsene Fahrradstrecken hinweisen, erklärt Karl-Heinz Frings, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Duisburg. Armin Ahmadi wird zudem als "Stadtradelstar" nominiert. Das bedeutet, dass er während der Aktion überhaupt kein Auto benutzen darf und alle Strecken nur mit Fahrrad oder ÖPNV zurücklegen muss.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.