NRWision
18.10.2021 - 53 Min.

Sportsplitter Mönchengladbach: Theaterstück "AB!PFIFF", Sexualisierte Gewalt im Sport

Sportmagazin von Studio Nierswelle und dem Stadtsportbund Mönchengladbach

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/sportsplitter-moenchengladbach-theaterstueck-abpfiff-sexualisierte-gewalt-im-sport-211018/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt" lautet das Motto vom "Qualitätsbündnis Sport NRW". Jörg Hornivius und Sigrid Mattausch arbeiten für die Beratungsstelle "Zornröschen e. V." in Mönchengladbach. Der Verein unterstützt das Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport. Dabei ist gute Vernetzung ein wichtiges Ziel. Je besser sich die Polizei, Beratungsstellen, Vereine und Jugendämter vernetzen, desto besser können sie zusammenarbeiten. Es geht auch darum, Aufmerksamkeit für das Thema zu schaffen. Das Theaterstück "AB!PFIFF" sensibilisiert seine Zuschauer. Es geht um sexuelle Übergriffe, aber auch kleine Grenzverletzungen. Zu dem Theaterstück gehört ein ergänzender theaterpädagogischer Workshop. Die Redaktion von "Sportsplitter" hat die Aufführung des Stücks "AB!PFIFF" im Borussia-Park in Mönchengladbach begleitet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.