NRWision
20.09.2021 - 53 Min.

Sportsplitter Mönchengladbach: Klaus Weyerbrock und Jan Wolf, TV Korschenbroich

Sportmagazin von Studio Nierswelle und dem Stadtsportbund Mönchengladbach

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/sportsplitter-moenchengladbach-klaus-weyerbrock-und-jan-wolf-tv-korschenbroich-210920/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Handballverein "TV Korschenbroich" spielt in der Handball-Regionalliga Niederrhein. Klaus Weyerbrock ist sportlicher Leiter der Handball-Mannschaft und Jan Wolf kümmert sich um Marketing und Sponsoren beim "TV Korschenbroich". Im Interview mit "Sportsplitter"-Reporter Jürgen Meis sprechen sie über die Erfolge des Teams in der Vergangenheit. Außerdem geht es um die Corona-Pandemie und die Zukunft des "TV Korschenbroich". Besonders die Corona-Pause traf den Handballverein hart. Da der "TV Korschenbroich" nur Hallensport anbietet, konnten die Teams wegen der Corona-Beschränkungen monatelang nicht trainieren. Trotz der spielfreien Zeit haben die Sponsoren den Verein weiterhin unterstützt. Marketing-Leiter Jan Wolf erklärt, dass der "TV Korschenbroich" ohne Sponsoren nicht überleben könnte. Für die Zukunft hat der "TV Korschenbroich" große Ziele: Der Handballverein möchte in die 3. Liga aufsteigen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.