NRWision
11.05.2017 - 6 Min.

Sketchbook: Von empörten Asiatinnen und kleinen Pokémon

Zeichnungen im Video von Alexander Volk aus Köln

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/sketchbook-von-empoerten-asiatinnen-und-kleinen-pokemon-170511/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sein Sketchbook nimmt Alexander Volk - alias "Gutmensch" - eigentlich überall mit hin: Er zeichnet auf der Arbeit oder in der Bahn, um sich selbst das Zeichnen beizubringen. Was zu teils lustigen Situationen führt: Auf einer Zugfahrt zeichnet er gerade einen älteren Herrn, schaut dabei aber zufällig in Richtung zweier Asiatinnen. Die stehen irgendwann empört auf und setzen sich neben ihm, um ihr Bild zu begutachten. Erst da merken sie, dass er gar nicht sie, sondern den Herrn gezeichnet hat… In seinem neuen Format öffnet Alexander Volk sein Skizzenbuch für uns und erzählt zu jedem seiner Bilder eine kleine Geschichte. Den Anfang machen 31 Zeichnungen aus dem Juli 2016.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.