NRWision
30.05.2018 - 15 Min.

Sexismus in Videospielen

Sendung von Radius 92,1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/sexismus-in-videospielen-180530/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ist die Geschlechterverteilung in Gaming-Communitys eigentlich gleich? "Radius 92,1"-Moderator Stefan Michler sucht Antworten auf diese Frage. Er spricht mit Dr. Andreas Rauscher von der Uni Siegen über Sexismus in Videospielen. Der Medienwissenschaftler setzt sich unter anderem mit der Analyse, Ästhetik und dem kulturgeschichtlichen Hintergrund von Videospielen auseinander. Ein weiteres Thema des Interviews ist die Entwicklung der Geschlechterverteilung anhand der Spiele "Super Mario" und "Tomb Raider".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.