NRWision
10.09.2019 - 6 Min.

Senfpott: Wegkreuz Forck – Holzkreuz in Waltrop

Beitrag des Foto- und Video-Treffs Waltrop

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/senfpott-wegkreuz-forck-holzkreuz-in-waltrop-190910/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Wegkreuz Forck befindet sich außerhalb des Zentrums von Waltrop an der Unterlipper Straße. Laut einer Sage ist es vor über 100 Jahren von der Familie Forck errichtet worden und trägt deshalb auch diesen Namen. Die Familie soll das Zeichen des christlichen Glaubens dort aufgestellt haben, nachdem eines ihrer Kinder in einem nahegelegenen Teich ertrunken sein soll. Da das Kreuz über viele Jahre der Witterung ausgesetzt war, wurde es nun durch den "Familienkreis Ostring" und das "Männerwerk St. Ludgerus" restauriert. Das Material stammt von einer ortsansässigen Schreinerei. Das Team von "Senfpott" begleitet die Restaurationsarbeiten und die erneute Montage des Kreuzes mit der Kamera.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.