NRWision
21.04.2022 - 12 Min.
QRCode

Senfpott: Hagelkreuz - Wegkreuz zwischen Waltrop und Dortmund-Mengede

Beitrag des Foto- und Video-Treffs Waltrop

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/senfpott-hagelkreuz-wegkreuz-zwischen-waltrop-und-dortmund-mengede-220421/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Hagelkreuz steht auf der Mengeder Straße zwischen Waltrop und Dortmund-Mengede. Das Wegkreuz im Ortsteil Leveringhausen von Waltrop ist mehr als 250 Jahre alt. Franz van der Kemp erzählt in "Senfpott", wie es zur Errichtung des Hagelkreuzes kommt. Filmemacher Wolfgang Nölle erzählt die weitere Geschichte vom Wegkreuz. Das Hagelkreuz wird mehrfach beschädigt oder zerstört, zum Beispiel im Zweiten Weltkrieg. Nach dem Krieg restauriert Schreiner Josef Brüggemann den Korpus aus Holz. 2021 bekommt das Hagelkreuz einen neuen Korpus aus Kunststein.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

R. Gierse
am 25. April 2022 um 12:15 Uhr
Mir gefällt der Film sehr gut. Der chronologische Aufbau untermauert von historische Bildern und dem Interview mit Franz van der Kemp finde ich gelungen. Danke für diesen schönen Beitrag Wolfgang Nölle u. Rudolf Kaeufer.

Mit freundlichen Grüßen

R. Gierse
Franz Kühnel
am 25. April 2022 um 08:44 Uhr
Das Video bewahrt die Erinnerung an die Vergangenheit. Es ist Heimatgeschichte im guten Sinne.
Eine solche ist auch immer Verpflichtung für nachfolgende Generationen. "Nur wer die Vergangenheit kennt,
fürchtet die Zukunft nicht."( Ortega y Gaset)
Eugen Holtkamp
am 24. April 2022 um 22:56 Uhr
Schöne und interessante Dokumentation über das Hagelkreuz in Leveringhausen!
Wir haben in der Waltroper Seniorenzeitung 2018 das alte Hagelkreuz im Schatten des modernen Windrads gezeigt und und die Geschichte des Hagelkreuzes, die Vikar Dorfmüller 1897 in der Vestischen Zeitschrift veröffentlichte, in Erinnerung gerufen.
Norbert Frey, Vorsitzender Heimatverein Waltrop
am 21. April 2022 um 18:53 Uhr
Ein spannendes Stück Heimatgeschichte von Waltrop. Ein großer Dank für diese Dokumentation dem Autor Wolfgang Nölle und dem Senfpott.
Matthias Middeldorf
am 22. April 2022 um 18:29 Uhr
Seeehr schöner Beitrag über einen Teil meiner Heimat!!!
Herzlichen Dank dafür.