NRWision
16.01.2019 - 7 Min.

Senfpott: St. Laurentius-Kapelle in Waltrop

Beitrag des Foto- und Video-Treffs Waltrop

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/senfpott-st-laurentius-kapelle-in-waltrop-190116/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Hinter dem Dortmund Ems-Kanal, in einer idyllischen Landschaft, liegt die St. Laurentius-Kapelle. Doch hier ist es nicht so friedlich, wie es scheint: Die Kapelle droht zu verfallen, nur mit Hilfe vieler Freiwilliger konnte sie bisher wieder aufgebaut werden. Wolfgang Nölle vom Foto- und Video-Treffs Waltrop schaut sich die Kapelle in Waltrop an und zeigt, was die ehemalige Klosterkirche ausmacht - zum Beispiel kleine Holzverzierungen oder eine enorme Orgelempore.
Deine Meinung
Schaust Du Dir im Urlaub gerne Kirchen und Kapellen an?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

nein
Fred Schnorrenberg
am 23. Januar 2019 um 15:10 Uhr

Sehenswerte kurze Szenen und ein gut gesprochener Kommentar.

ja
Ulrike Korbmacher
am 20. Januar 2019 um 17:57 Uhr

Sehr schöner Film über die kleine Kapelle. Durch meine Eltern und Geschwister, die in Leveringhausen gewohnt haben, im Gebäude der ehemaligen Gaststätte "Sonnenhof" bin schon immer mit der Kapelle verbunden.

ja
Ein besorgter Einwohner von Leveringhausen
am 19. Januar 2019 um 10:27 Uhr

Wenn die geplante B 474 N hier bei uns im idyllischen Leveringhausen tatsächlich gebaut wird, ist von unserer schönen Landschaft, die die Kapelle umgibt nicht mehr viel übrig und ein Besuch wird sich dann vielleicht leider nicht mehr so sehr lohnen. Die Fahrt mit dem Rad für Naturliebhaber lohnt sich dann jedenfalls sicher nicht mehr.

ja
Bärbel Gierse
am 17. Januar 2019 um 13:58 Uhr

Sehr gut recherchierter Kommentar; Sauber gesprochen und gut verständlich; ruhiger Bildaufbau und hervorragende Kopter-Aufnahmen. Alles in allem ein gelungener sehenswerter Film. Mein Kompliment.