NRWision
  • Der LeseWurm
     

    Der LeseWurm

    Bücher- und Kulturmagazin aus Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Lade...
Magazin
17.07.2018 - 56 Min.

Der LeseWurm: Krimi-Geschichten aus Urlaubsparadiesen, Anja Fröhlich – Kinderbuchautorin

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Sommerurlaub und ein spannender Krimi in der Hand – das passt zusammen. Deshalb stellt Volker Stephan in seiner Sendung Kriminalromane vor, die man nicht nur gut im Urlaub lesen kann, sondern die auch selbst in Urlaubsparadiesen spielen: Venedig, Dänemark oder Australien. Er erzählt unter anderem von dem Roman "Im Schatten von San Marco" von Martin Cruz Smith. Darin findet ein Fischer in Venedig zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs eine jüdische Frau, die sich vor Nazis versteckt. Es beginnt eine gefährliche Liebesgeschichte. Volker Stephan interviewt in seiner Sendung zudem die Kinderbuchautorin Anja Fröhlich. Sie ist in Münster zu Besuch, weil sie Grundschülern aus ihren Büchern vorliest. Im Gespräch erzählt Anja Fröhlich zum Beispiel, wie sie sich in 11-Jährige hineinversetzt, damit sie ihre Schreibweise auf die Sprache und Denkweise ihrer Leser anpassen kann.

Magazin
12.06.2018 - 57 Min.

Der LeseWurm: Fußball, Flucht, Frauen

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Im "Lesewurm" steht diesmal der Buchstabe "F" im Mittelpunkt. Moderator Volker Stephan befasst sich mit den Themen Fußball, Flucht und Frauenliteratur. Bevor die Fußball-WM in Russland beginnt, fragt Volker Stephan, wie viel Politik zum Profifußball gehört. Weiter geht es mit dem Roman "Der Zopf" von Laetitia Colombani. Darin geht es um das Leben von drei verschiedenen Frauen. Zum Schluss stehen Bücher zum Thema "Flucht" im Mittelpunkt.

Magazin
09.05.2018 - 55 Min.

Der LeseWurm: Alles mit "K" zum Katholikentag in Münster

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Kapital, Krimi, Kicken und Komik: Die Bücher der Mai-Sendung behandeln alle Themen, die mit "K" beginnen. Der Grund dafür ist der Katholikentag. Dieser findet im Mai 2018 in Münster statt. Vorgestellt wird unter anderem das Buch ist "Fit wie die Mannschaft" von Nicklas Dietrich und Yann-Benjamin Kugel. Moderator Volker Stephan spricht außerdem über den 200. Geburtstag von Karl Marx und dessen Buch "Das Kapital". Thema ist auch der True-Crime-Thriller "Wolfswut" von Andreas Gößling. Dieser erklärt im Interview die Hintergründe seines Krimis. Der "LeseWurm" präsentiert zudem seine besten fünf Hörspiele.

Magazin
05.04.2018 - 55 Min.

Der LeseWurm: Mallorca-Bücher, Berlin-Krimis, Tilman Rademacher im Interview

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Der "LeseWurm" ist in Urlaubsstimmung: Von Münster aus geht es nach Mallorca. Das neue Buch der Schauspielerin Elena Uhlig spielt auf der Insel. In "Qualle vor Malle" beschreibt sie ihre lustigsten Familien-Urlaubserlebnisse: mit viel Lach-Potenzial. Das Hörbuch "Hotel Laguna" von Alexander Gorkow spielt auch auf der Baleareninsel. In einem Mix aus Rückblick und Gegenwart beschreibt Gorkow die Situation im Dorf Canyamel. Von der Nordostküste Mallorcas geht es an die Küste von Schleswig-Holstein. Dort ermittelt Dorfpolizist Detlefsen und trifft auf einen Toten an einem der diskutierten Windräder: "Pannfisch für den Paten". Weiter geht's nach Berlin und mit Thrillern. 13 Kurzkrimis gibt's in "Berlin Noir". Für jüngere Leser stellt Moderator Volker Stephan "Einer von Elf" vor: Ein Buch über einen dunkelhäutigen Fußballer, der zum ersten Mal für die Deutsche Nationalmannschaft spielt. Außerdem: ein Interview mit Schauspieler und Sprecher Tilman Rademacher - über sein Buch und Lesungen.

Magazin
28.03.2018 - 59 Min.

Der LeseWurm: Miteinander reden ohne Hass

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

"Miteinander reden ohne Hass" - diesem Thema widmet sich die Spezialsendung vom "LeseWurm". Die Journalistin und Bloggerin Kübra Gümüşay, Eröffnungsrednerin der "Münsteraner Wochen gegen Rassismus 2018", gibt Antworten auf die Fragen von Moderator Volker Stephan. Gümüşay spricht über "Hate Speech", das Phänomen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit oder Volksverhetzung im Internet, und erläutert ihre drei Schritte zum Dialog. Von der "Leipziger Buchmesse" zu hören sind Martin Schüring vom Unrast-Verlag und Autorin Liane Bednarz. Sie ist CDU-Wählerin und Christin und setzt sich "kritisch mit rechts auseinander". In ihrem Buch "Die Angstprediger" beschreibt Bednarz, wie Feindseligkeiten salonfähig gemacht werden - im christlichen Kleid. Es sind außerdem Auszüge aus einigen Hörbüchern zu hören: So zum Beispiel "Getrude grenzenlos" von Judith Burger.

Magazin
13.03.2018 - 54 Min.

Der LeseWurm: Jörg Hartmann, Zeichner

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Zeichner Jörg Hartmann aus Münster ist zu Gast bei "Der LeseWurm". Er spricht über seine Arbeit am zweiten "Wilsberg"-Comic, über Zufälle, neue Projekte und seinen Werdegang. Schon während des Pädagogik-Studiums habe er gemerkt, dass der Beruf des Lehrers oder Erziehers nichts für ihn sei. Stattdessen habe er sich in die kreative Richtung orientiert - und ist bis heute dabei geblieben. Seine Arbeit ist vielfältig: Er illustriert Schul- und Kinderbücher, zeichnet die "Wilsberg"-Comics zur gleichnamigen Krimiserie und hat außerdem eine große Leidenschaft für die Architekturzeichnung. Im Anschluss an das Gespräch mit Jörg Hartmann stellt Moderator Volker Stephan aktuelle Hörbuch- und Literaturtipps rund um die Themen Sport, Gesundheit und Thriller vor.

Magazin
21.02.2018 - 56 Min.

Der LeseWurm: Katja Bohnet, Thriller-Autorin

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Eine schwangere Frau wird ermordet und verbrannt. Dann tauchen männliche Köpfe auf - abgehackt und ausgestellt. Das Ermittler-Duo Rosa Lopez und Viktor Saizew steht im Thriller "Kerkerkind" von Katja Bohnet vor einem neuen Fall. Das Team vom "LeseWurm" spricht mit der Autorin über ihre Neuerscheinung. Sie verrät, was man für einen spannenden Kriminalroman brauchen würde und wie wichtig die Familie und das Privatleben von Figuren für die Handlung seien. Darüber hinaus gibt es in der Sendung aktuelle Tipps aus dem Bücher- und Hörbuchbereich.

Magazin
18.01.2018 - 55 Min.

Der LeseWurm: Liedtext mit 10 Wörtern, Journalist Christian Jakob im Interview

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Wie aus zehn Wörtern ein ganzer Songtext entstehen kann, warum Fasten nichts mit dem Verzicht auf Süßigkeiten zu tun haben muss und wieso uns der 30-jährige Krieg auch 400 Jahre nach seinem Ausbruch noch interessieren sollte, darüber spricht Moderator Volker Stephan in "Der LeseWurm". Zu lesen und zu hören gibt es gute Literatur und Hörbücher, darunter das neue Buch von Martin Kolek: "Neuland". Außerdem ist der Journalist Christian Jakob zu Gast Co-Autor des Buches: "Diktatoren als Türsteher Europas. Wie die EU ihre Grenzen nach Europa verlagert".

Magazin
12.12.2017 - 55 Min.

Der LeseWurm: Buchtipps zu Weihnachten

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

In der Dezember-Sendung wird eine bunte Mischung von Büchern und Hörbüchern vorgestellt, die sich auch prima als Weihnachtsgeschenk eignet. Buchhändler aus Münster verraten ebenfalls ihre Geschenk-Tipps fürs Weihnachtsfest. Horst Bilke vom "Kinderhauser Buchzentrum" empfiehlt "Herrschaft der Dinge" von Frank Trentmann. Das Buch beleuchtet die Geschichte des Konsums vom 15. Jahrhundert bis heute. Außerdem befasst sich Moderator Volker Stephan mit dem Literaturnobelpreisträger von 1932: John Galsworthy. Dessen "Forsyte-Saga" ist soeben als Hörbuch erschienen. Ebenfalls vertont wurde das Kinderbuch "Der langsame Weg zum Glück" von Luis Sepúlveda. Es ist ein Ausschnitt des Hörbuchs zu hören, gesprochen von Schauspielerin Eva Mattes. Diese erhielt kürzlich den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises 2018 und lieh ihre Stimme schon Pippi Langstrumpf. Auch für Comic-Fans gibt es Tipps auf die Ohren: beispielsweise den Jubiläums-Klassiker "Happy Birthday, Onkel Dagobert! - 70 Goldene Jahre".

Magazin
23.11.2017 - 54 Min.

Der LeseWurm: "Törner Stier Crew" - 40. Geburtstag

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Eine Rocklegende feiert Geburtstag: Die "Törner Stier Crew" wird 40 Jahre alt. Hans-Martin Stier, Olaf Schräder, Walter Stöver und Peter Koller gehören zu der Band und erzählen in einer Sondersendung von "Der LeseWurm", was sie in dieser Zeit gemeinsam erlebt haben: vom Meditieren auf dem Bauernhof bis hin zu spontanen Musik-Gigs in Wohnungen stationierter Amerikaner. Die Musiker haben eine Menge zusammen durchgemacht - und bereuen nichts davon. Passend dazu wird die komplette Sendung von den bekanntesten Songs der "Törner Stier Crew" begleitet: Auch ein unveröffentlichter Song aus den Anfangstagen ist zu hören.

Magazin
14.11.2017 - 56 Min.

Der LeseWurm: Frankfurter Buchmesse 2017

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Bei der "Frankfurter Buchmesse 2017" im Oktober treffen sich wieder deutsche und internationale Schriftsteller, um ihre neuesten Werke zu präsentieren und zu diskutieren. Volker Stephan vom "LeseWurm" interviewt vor Ort Autorin Eva Rossmann. Die Österreicherin hat schon viele Krimis geschrieben. In ihrem neuen Werk "Patrioten" beleuchtet sie allerdings verschiedene Sichtweisen zum politischen Rechtsruck und Fremdenhass in Europa. Außerdem erzählt der dänische Krimiautor Jens Henrik Jensen von seiner Krimi-Trilogie mit der Hauptfigur "Nils Oxen", die er in Frankfurt vorstellt. Mittlerweile arbeitet er schon an einem vierten Werk der Reihe.

Magazin
17.10.2017 - 58 Min.

Der LeseWurm: "Grimms Morde" von Tanja Kinkel

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

"Grimms Morde" - so heißt der neue Roman der Bestsellerautorin Tanja Kinkel. Die Hauptfiguren der Geschichte stellen Jacob und Wilhelm Grimm sowie die Schwestern Jenny und Annette von Droste-Hülshoff dar. Die Vier haben sich auch in Wirklichkeit gekannt. Die Autorin erklärt "LeseWurm"-Moderator Volker Stephan, dass der historische Krimi im Jahr 1821 in Kassel spiele. Als die ehemalige Geliebte des Landesfürsten ermordet wird und die Gebrüder Grimm unter Verdacht geraten, reisen Annette und Jenny nach Kassel. Denn neben der Leiche wird ein Zitat aus einer Geschichte gefunden, die die Schwestern zur Märchensammlung der Grimms beigetragen haben. Kinkel verrät, dass es nicht nur um die Aufklärung des Mordes gehe, sondern auch um einen Vorfall, der Annette von Droste-Hülshoff ein Jahr zuvor in eine Krise geführt hätte. Außerdem in der Sendung: Tipps zu Büchern und kulturellen Veranstaltungen in Münster.

Lesespaß im Radio: "Der LeseWurm" ist ein Bücher- und Kulturmagazin. Die Radio-Macher aus Münster stellen in ihrer Sendung neue Bücher und Hörbücher vor. "Der LeseWurm" wird beim medienforum münster e.V. produziert. Die Buch-Tipps sind im Bürgerfunk bei Antenne Münster sowie in der Mediathek von NRWision zu hören.