NRWision
12.06.2018 - 55 Min.

SEDin: KAFVKA - Punk-Rap gegen Intoleranz

Interview-Format im I/SED PODCAST von Julian Fogel aus Gütersloh

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/sedin-kafvka-punk-rap-gegen-intoleranz-180612/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In den Songs der Band "KAFVKA" geht’s um Wi-Fi und die Flüchtlingskrise. Musikalisch handelt es sich bei der Gruppe aus Berlin um eine Mischung aus Punk-Musik und Rap. Die drei Musiker Jonas Kakoschke, Philipp Lenk und Stephan Ifkovits sind bei Julian Fogel zu Gast. Im "SEDin"-Podcast spricht die außergewöhnliche Künstler-Kombination über Zynismus, Nationalismus und das neue Album "2084".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.