NRWision
16.08.2021 - 27 Min.

SÄLZER.TV: Hederauenstadion wird saniert, per Drahtkugel nach Schottland, Querbeat-Konzert

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/saelzertv-hederauenstadion-wird-saniert-per-drahtkugel-nach-schottland-querbeat-konzert-210816/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Sanierungsarbeiten im Hederauenstadion in Salzkotten laufen seit einigen Wochen. Fußballspieler vom VfB Salzkotten und Leichtathleten nutzen die Sportstätte regelmäßig. Zudem plant der VfB Salzkotten noch weitere Baumaßnahmen am Hederauenstadion. Bald soll das Vereinsheim saniert und ein zusätzliches Verkaufshaus gebaut werden. Außerdem bei "SÄLZER.TV": Aktionskünstler Arnd Drossel aus Dorsten geht in einer Drahtkugel zu Fuß nach Schottland. Auf seinem Weg macht er auch Halt in Salzkotten. Sein Ziel ist die Weltklimakonferenz in Glasgow. Mit seiner Aktion will Arnd Drossel ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. Und: Die Brasspop-Band "Querbeat" spielte ein Konzert an der Dreckburg in Salzkotten. Als Vorband sorgte die heimische Musikgruppe "Handgemacht und Mundgeblasen" für Stimmung. Um die Corona-Auflagen einzuhalten, teilten die Veranstalter den Besuchern in Gruppen jeweils einen Stehtisch zu.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.