NRWision
07.04.2021 - 69 Min.

Roettcast: "Metalhead" – Filmdrama aus Island

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/roettcast-metalhead-filmdrama-aus-island-210407/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Filmdrama "Metalhead" aus Island stammt aus dem Jahr 2013. Darin geht es um ein Mädchen, das seinen Bruder verliert. Um seine Trauer zu überwinden, schlüpft es in seine Rolle und wird Metallerin. Die Podcaster Thure Röttger, Leon Czichy, Mich "Waybeer" Weber und Tobias Schacht gehen im "Roettcast" die Handlung von "Metalhead" durch. Sie beschreiben außerdem den Symbolismus und die optische Aufmachung des Films. Im Talk geht es zudem um die skandinavische Black-Metal-Bewegung in den 90er-Jahren und die Entwicklung des Genres Metal.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.