NRWision
  • Radio Wuppertal
     

    Radio Wuppertal

    Sendungen und Beiträge aus dem Bürgerfunk bei "Radio Wuppertal" in der Mediathek von NRWision

Lade...
Gesamtschule Barmen – Vegane Ernährung, Deutschrap, Videospiele
Magazin
21.11.2019 - 53 Min.

Gesamtschule Barmen – Vegane Ernährung, Deutschrap, Videospiele

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Es gibt immer mehr vegane Alternativen zu Fleisch. Auch das Radio-Team der Gesamtschule Barmen hat sich mit veganer Ernährung befasst. Die jungen Radiomacher sprechen mit Lehrer Christoph Thiem über dessen Ernährung. Außerdem befragen sie Schüler und Lehrer zur Klimaschutz-Bewegung "Fridays for Future" und zu Deutsch-Rap: Warum behandelt deutscher Hip-Hop oft kontroverse Themen? Die Reporter der Gesamtschule Barmen stellen auch die Frage, welchen Einfluss Videospiele auf Menschen haben. Dazu stellen sie drei Tipps für Zocker vor. Außerdem haben sie Umfragen zu den Themen "Videobeweis beim Fußball" und "Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform" produziert.

1
Dialyse – Nierenzentrum Hofaue
Magazin
12.11.2019 - 54 Min.

Dialyse – Nierenzentrum Hofaue

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

Das "Zentrum für Nieren- und Hochdrucherkrankungen Hofaue" ist eine Dialysepraxis in Wuppertal-Elberfeld. Es gibt sie seit 1983. Normalerweise reinigt bei einem Menschen die Niere das Blut – wenn das nicht mehr funktioniert, wird eine Dialyse notwendig. Derzeit gibt es etwa 170 Patienten im Nierenzentrum, die dreimal wöchentlich auf eine Dialyse angewiesen sind. Im Gespräch mit Moderator Günter Wiederstein verraten Irmgard Sonntag und Dr. Jan Rotenberger, wie im Dialysezentrum den Patienten geholfen wird. Der Idealfall ist, dass die Behandlungen so gut sind, dass es nicht zur Dialyse kommen muss. Der Weg zur Nierentransplantation ist oft sehr lang und es müssen Voraussetzungen erfüllt werden. Bis dahin sind Dialysesitzungen notwendig. Welche Dialysearten es gibt, verrät Irmgard Sonntag. Dr. Jan Rotenberger erklärt, wie ein Dialysegerät funktioniert. Außerdem befragt Tobias Michaelis den Dialyse-Patienten Alexander und zwei Mitarbeiterinnen im Dialysezentrum.

2
42 Radio – Radio-Projekt von "Cyrill" und "Maybe"
Magazin
12.11.2019 - 54 Min.

42 Radio – Radio-Projekt von "Cyrill" und "Maybe"

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

"Cyrill" und "Maybe" sind zwei junge Nachwuchs-Rapper aus Wuppertal. Die beiden starten eine neue Sendereihe bei "Air-FM": "42 Radio" nennt sich das Projekt und läuft jeden zweiten Samstag im Monat. Leonard Schorm und Maximilian Barski – so heißen die beiden Rapper mit bürgerlichem Namen – stellen sich vor und erzählen, was sie mit ihrer Sendereihe planen. Außerdem begrüßen sie den Rapper "DWAN" aus Wuppertal zum Interview. Mit ihrer Sendung wollen "Cyrill" und "Maybe" auch das "Schüler-Rockfestival" in Wuppertal unterstützen. Das Festival richtet sich an Schülerbands und findet jedes Jahr in der Wuppertaler Uni-Halle statt. Außerdem sprechen sie auch die Hörer an und fragen: Was wünschen sich die Zuhörer von den beiden Moderatoren für die Sendung?

3
Pflege und Personalnotstand aus Sicht des Arbeitgebers
Magazin
28.08.2019 - 53 Min.

Pflege und Personalnotstand aus Sicht des Arbeitgebers

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

Alexander Binse ist Geschäftsführer des ambulanten Pflegedienstes und Personalvermittlungsanbieters "Fachpflegekräfte auf Zeit & Häusliche Krankenpflege Alexander Binse GmbH". Als Arbeitgeber hat er eine besondere Sicht auf den Personalnotstand in der Pflege. Im Interview mit Günter Wiederstein und Jannette Gutzmer von "Air-FM Radio" erklärt er, wie er versucht, mit der Situation umzugehen und ihr entgegenzuwirken. Alexander Binse führt unter anderem Beispiele an, wie man Pflegeberufe für Arbeitnehmer attraktiver gestalten kann.

4
Sozialverband VdK Bergisch Land im Porträt
Magazin
25.07.2019 - 55 Min.

Sozialverband VdK Bergisch Land im Porträt

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

Der Sozialverband VdK Bergisch Land ist knapp 70 Jahre alt und betreut mehr als 10.000 Mitglieder. Für sie ist der VdK der erste Ansprechpartner in Fragen des Sozialrechts. Die "Air-FM"-Radio-Moderatoren Hans-Günter Wiederstein und Tobias Michaelis stellen den Verband vor und sprechen mit Geschäftsführerin Olga Weinberg sowie der Vorsitzenden Heike Herrig. Außerdem sind Interviews vom Fest "Gemeinsam Barrieren abbauen - Inklusion leben" sowie von zwei Schülerrockfestivals in Wuppertal zu hören.

5
Concerttalk: Rogers, Madsen, 25 Jahre DONOTS
Talk
29.05.2019 - 68 Min.

Concerttalk: Rogers, Madsen, 25 Jahre DONOTS

Sendung über Konzerte und Festivals von Janis Hinz und Natalie Fuß aus Wuppertal

Janis Hinz und Natalie Fuß berichten in ihrer Sendung über die Band "Rogers" aus Düsseldorf, die sie zweimal hintereinander live gesehen haben. Die Mädels schildern ihre Eindrücke von den Konzerten. In "Concerttalk" geht es auch um die Indie-Rock-Band "Madsen", die im "zakk" in Düsseldorf gespielt hat. Natalie Fuß und Janis Hinz berichten außerdem über das 25-jährige Jubiläum der "DONOTS".

6
Bürgerbudget 2019, "Brüder Meyers", M°COMP – Reparaturwerkstatt in Wuppertal
Magazin
27.05.2019 - 53 Min.

Bürgerbudget 2019, "Brüder Meyers", M°COMP – Reparaturwerkstatt in Wuppertal

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

Das "Bürgerbudget" ist ein Budget, das frei im Interesse der Bürger genutzt werden soll. Zu diesem Budget können Bürgerinnen und Bürger Vorschläge einreichen, in was sie gerne investieren möchten. Im Interview mit Günter Wiederstein ist Oberbürgermeister Andreas Mucke zu hören. Sie sprechen über die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und erklären, welche Projekte 2019 eingereicht worden sind. Eine der Ideen stammt von Camilo Martins. Der Wuppertaler wünscht sich kostenlose mobile Fahrradwerkstätten für seine Stadt. Im Interview erklärt Camilo Martins seine Idee. Außerdem kommen die Straßenmusiker "Brüder Meyers" aus Wuppertal in der Sendung zu Wort. Sie sprechen über ihren musikalischen Werdegang und über ihre Liebe zur Stadt Wuppertal. Abschließend stellt das Team von "Air-FM Radio" "M°COMP – DIE WERKSTATT" vor. Die Reparaturwerkstatt wird von Marion Martin betrieben und ist auf Reparaturen von technischen Geräten spezialisiert.

7
Antenne Regenbogen: Patientenverfügung und Versorgungsvollmacht
Interview
25.04.2019 - 54 Min.

Antenne Regenbogen: Patientenverfügung und Versorgungsvollmacht

Queeres Radio-Magazin aus Wuppertal

Eine Patientenverfügung ist im Ernstfall sehr wichtig: Sie drückt den Willen des Erkrankten aus, wenn er nicht mehr selbst entscheiden kann. Jürgen Köster vom "Humanistischen Verband Nordrhein-Westfalen" ist Experte beim Thema "Patientenverfügung". Er erklärt im Interview bei "Antenne Regenbogen", wie Angehörige durch eine Versorgungsvollmacht entlastet werden können. Auch beim Thema "Beerdigung" können Angehörige entlastet werden. Wie das funktioniert, erklärt Bestatter Wolfgang Bähr aus Wuppertal.

8
"Herzenslust Team" – Aidshilfe, Patientenverfügung, "Lebenszeichen" – Video-Projekt
Magazin
25.04.2019 - 54 Min.

"Herzenslust Team" – Aidshilfe, Patientenverfügung, "Lebenszeichen" – Video-Projekt

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

Die "AIDS-Hilfe Wuppertal e.V." beteiligt sich am Projekt "Herzenslust". "Herzenslust"-Teams sind Gruppen von Menschen, die sich für die AIDS-Prävention engagieren wollen. Daniel Viebach von der "AIDS-Hilfe Wuppertal e.V." erklärt im Interview mit "Air-FM Radio"-Moderator Günter Wiederstein, wie dieses Engagement aussieht. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Patientenverfügung: Wie wichtig ist diese? Und worauf ist zu achten? Roland Brus erzählt außerdem von seinem Video-Projekt "Lebenszeichen", das die Natur in die Stadt zurückholen soll.

9
Concerttalk: "Marteria" in Dortmund, "Rogers" – neues Album
Talk
10.04.2019 - 50 Min.

Concerttalk: "Marteria" in Dortmund, "Rogers" – neues Album

Sendung über Konzerte und Festivals von Janis Hinz und Natalie Fuß aus Wuppertal

"Marsimoto" alias "Marteria" war für ein Konzert in Dortmund – und die beiden "Concerttalk"-Moderatorinnen Janis Hinz und Natalie Fuß waren dabei! Sie berichten von der Reise nach Dortmund und dem Konzert in der Phoenixhalle. In der Sendung geht es außerdem um das neue Album der Punkrock-Band "Rogers", die Musikerin Alli Neumann und die Indie-Rock-Band "Leoniden". Ein weiteres Thema ist das Festival "Rock am Beckenrand".

10
Elektronische Gesundheitskarte, "So geht Ehrenamt in Wuppertal" – Messe in den "City-Arkaden"
Magazin
01.04.2019 - 53 Min.

Elektronische Gesundheitskarte, "So geht Ehrenamt in Wuppertal" – Messe in den "City-Arkaden"

Sendung von Air-FM-Radio aus Wuppertal

Die elektronische Gesundheitskarte – kurz "eGA" – soll die Organisation im Gesundheitswesen vereinfachen. Patienten können mit der Karte ihre Dokumente verwalten und speichern. Auch Ärzte können von der Karte profitieren: Der Allgemeinmediziner Dr. Volker Eissing erklärt in "Air-FM Radio", welche Vorteile die Gesundheitskarte für Mediziner haben kann. Des Weiteren geht es in der Sendung um die Veranstaltung "So geht Ehrenamt in Wuppertal". In den Wuppertaler "City-Arkaden" können sich bei einer Messe verschiedene gemeinnützige Organisationen vorstellen.

11
Gesamtschule Barmen – 21.03.2019
Umfrage
26.03.2019 - 53 Min.

Gesamtschule Barmen – 21.03.2019

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

12

Bei Radio Wuppertal auf Sendung und online in unserer Mediathek zu hören: Das Lokalradio für Wuppertal hat auch Bürgerfunk im Programm. Die Moderatoren und Reporter präsentieren aktuelle News, relevante Themen, lokale Veranstaltungen, spannende Interviews und natürlich Musik. Die Sendungen von Radio Wuppertal gibt's in der Mediathek von NRWision sowie als Podcast per RSS-Feed.