NRWision
25.09.2019 - 51 Min.

Radio Graswurzelrevolution: "Rheinmetall entwaffnen" – Rhoda-Ann Bazier im Interview

Sendung der Redaktion "Graswurzelrevolution" - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-graswurzelrevolution-rheinmetall-entwaffnen-rhoda-ann-bazier-im-interview-190925/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Beim Camp "Rheinmetall entwaffnen", das im September 2019 stattfand, ging es um den Rüstungskonzern "Rheinmetall AG". Rhoda-Ann Bazier aus Südafrika hat bei dem Camp Workshops gegeben und Vorträge gehalten. In "Radio Graswurzelrevolution" erklärt sie, dass es in ihrer Heimatstadt Kapstadt "Rheinmetall"-Fabriken gibt. Eine von ihnen explodierte im Jahr 2018. Rhoda-Ann Bazier kritisiert, wie die Firma mit dem Vorfall umgegangen ist. Sie fordert außerdem, dass "Rheinmetall" keine Waffen mehr nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate ausliefert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.