NRWision
23.08.2021 - 55 Min.

Radio Graswurzelrevolution: Feminismus auf Reisen - Ellen Diederich im Interview - Teil 3

Sendung der Redaktion "Graswurzelrevolution" - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/radio-graswurzelrevolution-feminismus-auf-reisen-ellen-diederich-im-interview-teil-3-210823/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ellen Diederich ist seit den 1960er-Jahren als Feministin und Friedensaktivistin aktiv. Gemeinsam mit ihrer Lebensgefährtin Fasia Jansen bereiste sie die ganze Welt. Ihr gemeinsames Ziel: Freiheit und Emanzipation für alle Frauen. Im dritten Teil der Interview-Trilogie mit "Radio Graswurzelrevolution" kritisiert die Friedensaktivistin u. a. die Feministin Alice Schwarzer und die deutsche Verteidigungspolitik unter Annegret Kramp-Karrenbauer. Außerdem: Ellen Diederich spricht Im Interview mit Moderator Bernd Drücke über ihre gemeinsamen Reisen mit Liedermacherin Fasia Jansen. Heute sind Erinnerungen an diese Reisen im "Internationalen Frauen-Friedensarchivs Fasia Jansen" und im "Archiv für alternatives Schrifttum" zu entdecken. Die Geschichten, Dokumente und Kunstgegenstände in den Archiven in Oberhausen und Duisburg werden von Ellen Diederich koordiniert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.