NRWision
21.06.2021 - 130 Min.

Quadrophonie: Main Concept, Mdou Moctar, Black Midi, Marinero

Musik-Talk von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/quadrophonie-main-concept-mdou-moctar-black-midi-marinero-210621/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Rap-Gruppe "Main Concept" aus München feiert mit ihrem Album "3.0" ihr 30-jähriges Jubiläum. Reporter Yunus Gündüz stellt das Album im Musik-Talk "Quadrophonie" vor. Ihm gefallen vor allem die philosophischen und gesellschaftskritischen Texte von "Main Concept". In der Sendung geht's auch um das Album "Afrique Victime" von Mdou Moctar aus Niger. Der Singer-Songwriter verbindet darauf traditionelle afrikanische Musik mit Blues-Rock. Reporter Jan-David Wiegmann bringt zudem das Album "Cavalcade" der Band "Black Midi" aus Großbritannien mit in die Sendung. Er präsentiert verschiedene Songs der experimentellen und avantgardistischen Musik von "Black Midi". Sommerlich wird es außerdem mit den Bossa-Nova-Sounds von "Marinero". Reporterin Carlotta Rölleke stellt sein 2021 erschienenes Debütalbum "Hella Love" vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.