NRWision
24.04.2014 - 50 Min.

PURLIFETV: Hazienda Arche Noah

Sendereihe aus Aachen mit Beate Hermans

Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/purlifetv-hazienda-arche-noah-140424/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ganz ohne Mitleid und weg von dem durch die Krankheit geprägten Alltag will die "Hazienda Arche Noah" in Aachen schwerkranken Kindern eine schöne Zeit bereiten. Gemeinsam mit dem Motorrad-Club Street Angels und dem Street Dust Vertrieb haben die Verantwortlichen in dem Projekt Europas einziges behindertengerechtes Baumhaus aufgebaut. Beate Hermans besucht das Projekt in Aachen einen Tag lang und spricht mit vielen Menschen. Es ist ein berührender Film entstanden, der zeigt, wie viel Spaß man auch in schwierigen Situationen haben kann.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kommentare:

    PURLIFETV
    am 2. Mai 2014 um 11:20 Uhr

    Wendet Euch bitte für Anfragen an uns redaktion@purlifetv.de...wir leiten alle Anfragen an die Hazienda weiter....Danke PURLIFETV

    Annegret Spietz
    am 2. Mai 2014 um 09:39 Uhr

    Ich kann nur sagen weiter so , ihr seit einfach toll und weiter so ! Würde gerne wissen wollen wie man und ob.man.bei euch ehrenamtlich helfen kann und darf

    Silvia Lubotzki
    am 2. Mai 2014 um 06:53 Uhr

    Bin total gerührt. Setze mich auch viel ehrenamtlich ein für Menschen und Tiere. Finde Euer Projekt ganz toll. Habe es in meinen Facebook Gruppen geteilt. Bitte macht weiter so. Danke für diesen tollen Bericht.

    Monika Hemmer
    am 1. Mai 2014 um 22:52 Uhr

    Super Klasse was hier macht ziehe den Hut vor euch IHR SEID SPITZE

    Norbert Franken
    am 1. Mai 2014 um 13:19 Uhr

    Weiter So und es ist schön das das projekt immer bekannter wird.Es ist die Mühe WERT