NRWision
15.03.2021 - 20 Min.

PoLaDu 28: Boeing 737 Max schaltet Triebwerk ab, Umerziehungslager in Xinjiang, Wechselunterricht

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/poladu-28-boeing-737-max-schaltet-triebwerk-ab-umerziehungslager-in-xinjiang-wechselunterricht-210315/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bei der Boeing 737 Max kam es wenige Monate nach der Wiederzulassung erneut zu Schwierigkeiten. Die Piloten mussten ein Triebwerk bei einem Flug von Miami nach Newark abschalten. Das Flugzeug ist trotzdem sicher gelandet. Im Podcast "PoLaDu" geht es auch um die Umerziehungslager in Xinjiang. Die chinesische Regierung unterdrückt Uiguren seit Jahren systematisch. Sie dürfen ihre Sprache nicht sprechen und den muslimischen Glauben nicht öffentlich leben. Wer sich widersetzt, wird in ein Umerziehungslager gebracht. "PoLaDu" setzt sich dagegen ein. Außerdem: Der Wechselunterricht beginnt in Nordrhein-Westfalen. Kurz vor den Osterferien kehren alle Schüler zum abwechselnden Präsenzunterricht an ihre Schulen zurück. "PoLaDu" stellt hier auch die neuen Praktikantinnen am Landfermann-Gymnasium Duisburg vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.