NRWision
19.02.2020 - 20 Min.

PlanTV: Quarzabbau und Umweltschutz, Arbeit für Menschen mit Behinderung, plastikfrei leben

Magazin der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/plantv-quarzabbau-und-umweltschutz-arbeit-fuer-menschen-mit-behinderung-plastikfrei-leben-200219/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Glas gilt als umweltschonende Alternative zu Plastik. Für Glas wird Quarzsand benötigt, der zum Beispiel in Frechen abgebaut wird. Für den Quarzabbau werden auch Wälder gerodet. Deshalb sind Glasflaschen nicht automatisch umweltfreundlich. Die Reporter von "PlanTV" treffen Pressesprecherin Britta Franzheim von den Quarzwerken in Frechen. Sie erklärt, wie die Quarzwerke in Frechen die Natur trotz Rodung im Gleichgewicht halten. Welche Schwierigkeiten Menschen mit Behinderung bei der Arbeitssuche haben, erklärt Lehrerin Iris Dora. Pauli und Lukas fanden nach der Förderschule einen Job in einer Behindertenwerkstatt. Studentin Anna von der HMKW Köln startet einen Selbstversuch: Sie will plastikfrei leben. Wie gut ihr das gelingt, zeigen die Moderatorinnen Johanna Strucl und Isabel Kraemer in "PlanTV". Außerdem in der Sendung: Partys und Erholung in Willingen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.