NRWision
15.10.2019 - 4 Min.

Personalsache Waldbühne: Antonia Barth, "Julia" in "Romeo und Julia"

Beitrag der Radio Runde Hamm e.V. und der Waldbühne Heessen

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/personalsache-waldbuehne-antonia-barth-julia-in-romeo-und-julia-191015/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Antonia Barth spielt die "Julia" in der "Romeo und Julia"-Inszenierung der Waldbühne Heessen. Im Interview mit Ralf Grote erzählt sie, wie lange sie schon auf der Bühne steht: Mit drei Jahren hatte Antonia Barth ihren ersten Auftritt auf der "Waldbühne". Die Schauspielerin erklärt im Podcast außerdem, wieso sie großen Respekt vor der Rolle der "Julia" hat. In der Podcast-Reihe "Personalsache Waldbühne" werden die Mitwirkenden der "Waldbühne Heessen" nach und nach vorgestellt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.