NRWision
15.01.2020 - 55 Min.

Panoptikum: Tony Marshall – Schlagersänger, Bergmann-Ampeln, Olympia im Ruhrgebiet

Satirischer Monatsrückblick aus Herne und Wanne-Eickel - produziert bei der Medienwerkstatt der VHS Herne

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/panoptikum-tony-marshall-schlagersaenger-bergmann-ampeln-olympia-im-ruhrgebiet-200115/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Tony Marshall ist ein deutscher Schlagersänger – er wollte aber eigentlich Opernsänger werden. Die Moderatoren von "Panoptikum" stellen den Sänger in ihrer Sendung vor. In Herne gibt es nun die ersten Bergmann-Ampeln. Doch die Stadtverwaltung hat einen Einwand: Die Bergmänner seien vermutlich nicht so gut zu erkennen wie ein klassisches Ampelmännchen. Schade finden die Moderatoren, dass Herne als Austragungsort für die Olympischen Sommerspiele 2032 ausgeschlossen wird. Diese sollen im Ruhrgebiet stattfinden. Weitere Themen in "Panoptikum" sind unter anderem Weihnachts- und Nikolaus-Aktionen in Herne, ein dummer Fahrraddieb und Politik in Kneipen. Die Moderatoren sprechen außerdem über die "Cranger Kirmes" und die Reduzierung der Kanadagänse.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.