NRWision
21.01.2016 - 22 Min.

Ortstermin: Bier - Geschichte, Verkostung, Brauerei

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ortstermin-bier-geschichte-verkostung-brauerei-160121/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Rund ums Bier dreht sich der aktuelle "Ortstermin" aus Dortmund. do1-Moderator Michael Scheppe schaut sich auf der "Dortmunder Neu Gold -Kunst, Bier & Alchemie" um. Anlass der Ausstellung im Dortmunder U ist das 500-jährige Jubiläum des Deutschen Reinheitsgebots. Es wurde 1516 in Bayern beschlossen und ist somit das älteste noch gültige Lebensmittelgesetz der Welt. Außerdem lässt sich Michael Scheppe von Fiege-Braumeister Mark Zinkler erklären, welche Bedeutung das Reinheitsgebot für den Biertrinker aus der Kneipe nebenan hat. Und: Die do1-Reporter besuchen den ehemaligen Brauerei-Mitarbeiter Theo Sobkowiak. Von 1962 bis 1972 war er in der Dortmunder Bergmann-Brauerei beschäftigt und präsentiert dem do1-Team seine gesammelten Andenken aus dieser Zeit.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Harald C.
am 27. Januar 2016 um 17:42 Uhr

Es gibt nicht mehr viele Brauereien die Werte und Tradition noch Leben und weiterhin auf ein markantes und außergewöhnliches Bier setzen und dies kontinuierlich verfolgen. Dazu zählen ganz klar Hövels und Moritz Fiege. Ein Besuch lohnt sich und ist jedem zu empfehlen.

Brauwolf
am 25. Januar 2016 um 16:28 Uhr

Einen Bericht über das Dortmunder Bier, aha! Bochumer Braumeister, am Ende ein Bochumer Bier! Sehr schön! Daumen hoch für diese detailgetreue Recherche!

Renate Steegmaier
am 25. Januar 2016 um 15:08 Uhr

Super informativ und gut gemacht!!! Freu mich schon heute auf ein Hövels beim nächsten Dortmund-Besuch!