NRWision
  • Bild: Helmut Hinterthür
    Sendungen aus Mettmann
     

    Sendungen aus Mettmann

    Fernsehen und Radio aus Deiner Stadt - übersichtlich sortiert in der Mediathek von NRWision

Lade...
Beitrag
16.04.2019 - 4 Min.

Umtausch

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Hat man ein Recht auf Umtausch? Andreas Adelberger von der Verbraucherzentrale in Velbert räumt mit Vorurteilen rund um das Thema "Umtausch" auf. Der Verbraucherschützer erklärt in "extraRadiO", dass es in erster Linie einen großen Unterschied macht, ob man etwas in einem Geschäft kauft oder im Online-Shop bestellt. Andreas Adelberger beschreibt außerdem, in welchen Fällen man das Recht hat, auf einen Umtausch oder einen Vertragswiderruf zu bestehen und in welchen nicht.

1
Beitrag
09.04.2019 - 3 Min.

Garantie und Gewährleistung

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Garantie oder Gewährleistung: Was hilft dem Verbraucher weiter, wenn das Elektrogerät nach wenigen Wochen schon den Geist aufgibt? Andreas Adelberger von der Verbraucherzentrale in Velbert erklärt, was es mit der Garantie und der Gewährleistung auf sich hat und wo die Unterschiede zwischen diesen beiden Begriffen liegen.

2
Umfrage
15.01.2019 - 2 Min.

Gute Vorsätze fürs neue Jahr

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

In einer Umfrage möchten Reporter von "extraRadiO" herausfinden, was die Menschen sich für 2019 vorgenommen haben. Die meisten wären schon glücklich, wenn sie und ihre Familie gesund bleiben würden. Auch die Klassiker – mehr Bewegung, Erfolg im Beruf, mehr Zeit für die Familie – stehen auf dem Plan. Doch nicht jeder hat gute Vorsätze. Manch einer ist auch der Meinung, man solle sich fürs neue Jahr lieber nichts vornehmen.

3
Interview
15.01.2019 - 3 Min.

Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Mettmannn

Beitrag von "all inclusive", der Redaktionsgruppe der KoKoBe Mettmann-Nord und Pro Mobil e.V.

"Alle Menschen sind gleich" – das ist das Motto der Redaktion von "all inclusive". Reporterin Katharina Brinkmann fragt die SPD-Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese, wieso Menschen noch immer in Gruppen eingeteilt werden. Die Politikerin erklärt, weshalb in Gesetzen die Bezeichnung "Menschen mit Behinderungen" immer noch vorherrscht. Kerstin Griese spricht sich im Interview für mehr Inklusion und mehr Akzeptanz aus.

4
Bericht
08.01.2019 - 3 Min.

Mitten in Mettmann: Umgestaltung der Innenstadt in Mettmann

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Die Innenstadt von Mettmann hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Helmut Hinterthür zeigt in seinem Beitrag den direkten Vergleich: Wie sahen die Straßen früher aus? Wie hat sich das Stadtbild verändert? Dabei geht er auch auf Projekte ein, die in Zukunft geplant sind. Er erklärt, was für die Innenstadt von Mettmann vorgesehen ist - und was Helmut Hinterthür sich selbst für den Umbau wünschen würde.

5
Interview
11.12.2018 - 51 Min.

extraRadiO: Leonie Hanne, angehende Gebärdendolmetscherin

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Gebärdensprache – eine Sprache, die man nicht mit der Stimme spricht, sondern mit den Händen. Zu Gast im Studio bei Werner Miehlbradt ist die Gebärdensprach-Studentin Leonie Hanne. Sie gibt einen Einblick in die Welt der Gebärdensprache und stellt ihr zukünftiges Berufsfeld als Gebärdendolmetscherin vor. Gleichzeitig räumt Leonie Hanne mit Vorurteilen auf und stellt ein paar Begriffe der Gebärdensprache zum Nachmachen vor.

6
Beitrag
29.11.2018 - 17 Min.

Der Mettmanner Bach - Von der Quelle bis zur Mündung

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Der Mettmanner Bach fließt mittig zwischen Düssel und Anger, deswegen wurde er auch früher der Mittelsten Bach genannt. Er entspringt in Wülfrath und mündet im Neandertal in die Düssel. Helmut Hinterthür besucht die schönsten Orte entlang des Mettmanner Baches. Zudem blickt er aus der Sicht des Baches zurück auf frühere Zeiten und die Geschichte Mettmanns.

7
Reportage
31.10.2018 - 53 Min.

Grand Australia - Teil 2

Reisebericht von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Auf ihrer Rundreise durch Australien haben Gisela und Helmut Hinterthür mit ihrer Reisegruppe ein volles Programm: Bei einer Bootstour über die "Yellow Waters" sehen sie Krokodile und Wasservögel. Im Kakadu-Nationalpark am Nourlangie Rock besichtigen sie Wandmalereien der Aborigines. Mit einem Boot wird der Katherine River befahren, der eine tiefe Schlucht in das Arnhem-Plateau geschnitten hat. Auch Naturspektakel wie die "Teufelsmurmeln", eine Bergkette aus rundem Gestein sowie der berühmte "Ayers Rock" dürfen in dem Reiseprogramm nicht fehlen. Der "Ayers Rock" wird dabei sogar aus luftiger Höhe betrachtet. Auch den längsten Zaun der Welt besichtigt die Gruppe: Den sogenannten "Dingozaun", der Schafsherden schützen soll. Bevor die Reise in Melbourne schließlich zu Ende geht, werden auf "Kangaroo Island" noch Kängurus, Koalas und Robben besucht.

8
Bericht
25.10.2018 - 50 Min.

Grand Australia - Teil 1

Reisebericht von Helmut Hinterthür aus Mettmann

In Sydney beginnt die Australien-Rundreise von Helmut Hinterthür und seiner Frau. Dort besichtigen sie den 305 Meter hohen Sydney Tower sowie den Hafen und das Aquarium der Stadt. Von Sydney geht es dann weiter nach Coffs Harbour, welches für seine Bananenplantagen bekannt ist. Von dort aus fahren sie entlang der Küste weiter über Surfers Paradise und Brisbane bis nach Fraser Island. Fraser Island ist die größte Sandinsel der Welt und bekannt für seine Sandsteinformationen. Von den weiten Stränden der Insel geht es zurück ans Festland nach Rockhampton. Ihren nächsten Stopp legt die Reisegruppe dann in Hamilton Island ein. Die Insel gehört zu den "Whitsunday Islands", zu deutsch "Pfingstsonntagsinseln". Ihren Namen verdanken die Inseln "James Cook", der die Inselpassage 1770 durchsegelte. Bevor sich der Erste Teil ihrer Reise in der Stadt Cairns dem Ende zuneigt, besichtigen sie noch Dunk Island und das kleine Dorf Mission Beach.

9
Bericht
11.10.2018 - 41 Min.

Kreuzfahrt von Passau nach Budapest

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Mit dem Kreuzfahrtschiff "Viking Danube" geht es von Passau bis nach Budapest. Über die Donau fährt das Kreuzfahrtschiff durch Österreich nach Ungarn. Auf dem Weg dorthin kommen der Hobby-Filmemacher Helmut Hinterthür und seine Mitreisenden an Städten wie Melk und Esztergom vorbei. Dort legt die Reisegruppe Zwischenstopps ein und besichtigt die alten, idyllischen Städte und ihre Kirchen. Doch auch vom Schiff aus lässt sich der Blick auf die vielen Weinfelder und Felsformationen, wie die "Teufelsmauer", genießen. In Budapest angekommen, schauen sich die Reisenden die außergewöhnliche Architektur und Markthallen der Stadt an. Auf dem Rückweg macht die Reisegruppe noch einen Zwischenstopp in Bratislava und Wien. Zurück in Passau, besichtigen die Reisenden die Burg "Veste Oberhaus", die Altstadt und den "Dom St. Stephan".

10
Bericht
05.09.2018 - 11 Min.

Mitten in Mettmann: "Netztrennung" - zweiter Bauabschnitt

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Weniger Lärmbelästigung und Luftverschmutzung für Mettmann sind die Ziele des Projekts "Netztrennung" in Mettmann. Im zweiten Bauabschnitt wird eine barrierefreie Bushaltestelle fertiggestellt, Parkplätze gebaut und ein Wendehammer angelegt. Die Bauarbeiten, die von Anfang des Jahres 2018 bis zum Herbst andauern sollen, machen große Fortschritte, trotz der Frostperiode im Februar und März. Helmut Hinterthür dokumentiert und erklärt die Arbeitsschritte und zeigt, wie Mettmann durch das Projekt ein Stück weit lebenswerter werden soll.

11
Dokumentation
22.02.2018 - 16 Min.

Am Königshof - Straßenumgestaltung in Mettmann

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Die Straße "Am Königshof" existiert seit etwa 50 Jahren in Mettmann. Filmemacher Helmut Hinterthür dokumentiert, wie sich die Straße seitdem verändert hat. Dabei zeigt er Aufnahmen aus den 60er Jahren, auch vom "Königshof", der mittlerweile längst abgerissen wurde. Die Geschichte des alten Bauernhofs reiche sogar bis in die "Fränkische Zeit", zwischen dem 5. und 9. Jahrhundert, zurück. Mit seiner Kamera ist Hinterthür auch bei der "Kö-Galerie"-Eröffnung 2013 dabei. Außerdem zeigt er die vielen Baumaßnahmen, die das Gesicht der Straße „Am Königshof“ total verändern. Profitieren die Bewohner von dieser Umgestaltung?

12

Fernsehen und Radio aus Mettmann: Auf dieser Seite findest Du alle Sendungen und Beiträge aus der NRWision-Mediathek, die über die Stadt Mettmann berichten oder von Menschen in Mettmann produziert wurden.