NRWision
03.03.2016 - 1 Min.

#NoHateSpeech: Stephan Brings, Musiker aus Köln

Clips zum LfM-Appell "Für Meinungsfreiheit. Gegen Hetze im Internet."

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nohatespeech-stephan-brings-musiker-aus-koeln-160303/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Von wegen "Superjeilezick"! Stephan Brings, Sänger von der Band "Brings" ärgert sich über die vielen Hass-Kommentare, die zur Zeit im Internet auftauchen. Auch auf ihrer eigenen Facebook-Seite findet die Band "Brings" immer wieder Beleidigungen und hasserfüllte Botschaften vor - auch weil sich "Brings" immer wieder gegen Rechts engagieren. Wie Stephan Brings und seine Band aus Köln mit solchen Kommentaren umgehen, verrät er in seiner Video-Botschaft. Dafür haben wir Stephan Brings auf der Bildungsmesse "didacta" in Köln getroffen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Eddy
am 25. November 2018 um 08:41 Uhr

Sind doch alles Spinner, die an dem Lied was auszusetzen haben. Ich bin ne Kölsche Jung, und alles was die Dinge, hat Hand und Fuss. Genauso ist und bliev er och. Mat zu Digger, Jungs, ist seid authentisch, identifiziert Euch mit der Wahrheit