NRWision
26.08.2021 - 55 Min.

News-Magazin Spezial: Roger Trash, Rockmusiker aus Münster - 10. Todestag

Politradio - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/news-magazin-spezial-roger-trash-rockmusiker-aus-muenster-10-todestag-210826/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Roger Trash" - der eigentlich Roger Dewald hieß - war ein bekannter Rockmusiker aus Münster. Zu Beginn seiner Karriere spielte er in verschiedenen Bands. Später war "Roger Trash" als Solo-Künstler unterwegs. Im Jahr 2011 verstarb der Rockmusiker. Zu seinem 10. Todestag sprechen Freunde und Musikkollegen über das Leben von "Roger Trash". Sie berichten zum Beispiel, dass der Musiker oft Fernweh hatte. "Roger Trash" und seine Freunde sind daher viel gereist - unter anderem nach Jena in Thüringen und auf die Nordsee-Insel Helgoland. Eine weitere Leidenschaft von "Roger Trash" war das Schreiben. Er veröffentlichte zwei Bücher. Sein langjähriger Freund Frank Möller liest in der Sendung aus dem Buch "Traumjob" von "Roger Trash" vor. Im "News-Magazin Spezial" gibt es außerdem seine Songs "Glückauf", "Down in Beverley Hills" und "Dispotänzer" zu hören.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.