NRWision
25.02.2020 - 55 Min.

Neueröffnung "rebobuch" und "reborad"

Sendung vom Medienforum Duisburg e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/neueroeffnung-rebobuch-und-reborad-200225/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "Regenbogen Duisburg gGmbH" macht es sich zur Aufgabe, Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung wieder in Arbeit zu bringen. Die Einrichtungen "rebobuch" und "reborad" ziehen in neue Räumlichkeiten in Duisburg-Hochfeld. Wo früher ein Laden für Motorrad-Zubehör war, befinden sich nun ein Antiquariat und eine Fahrradwerkstatt. Die Moderatoren Jürgen Hellwig und Gabi Wessel berichten von der Neueröffnung im Februar 2020. Dazu sprechen sie unter anderem mit Andrea Pfaff, der Bereichsleiterin Arbeit und Beschäftigung. Von ihr stammt die Idee, die beiden Einrichtungen zusammenzulegen. Mitarbeiter*innen, Politiker*innen und Gäste loben die neuen Räumlichkeiten: Sie seien weitläufig und zentral gelegen. Neben den räumlichen Bedingungen seien aber auch die zwischenmenschlichen Gegebenheiten entscheidend, findet Anwalt Frank-Michael Rich.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.