NRWision
01.10.2020 - 54 Min.

neue musik leben: Manos Tsangaris - Komponist und Autor im Interview

Podcast rund um Zeitgenössische Musik von Irene Kurka aus Düsseldorf

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/neue-musik-leben-manos-tsangaris-komponist-und-autor-im-interview-201001/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Manos Tsangaris ist Komponist, Autor, künstlerischer Leiter der Münchener Biennale und vieles mehr. Mit Podcasterin und Sängerin Irene Kurka spricht Manos Tsangaris über seinen musikalischen Werdegang. Als Kind lernte er bereits Blockflöte, Mundharmonika und Klavier zu spielen. Später komponierte er Stücke, die dem Genre "Neue Musik" zugeordnet werden. Was seine Musik heute ausmacht, verrät Manos Tsangaris im Podcast "neue musik leben". Unter anderem gehöre die Suche nach neuen Klängen dazu. Seine zeichnerische und schriftstellerische Arbeit inspiriere ihn zu seinen Raum-Kompositionen. Sein musikalisches Wissen teilt der Künstler seit 2009 als Professor für Komposition an der Hochschule für Musik in Dresden. Als künstlerischer Leiter kümmert sich Manos Tsangaris vor allem um die Organisation der Münchener Biennale. Wofür er dankbar ist und wer ihn als Künstler geprägt hat, erzählt Manos Tsangaris im Gespräch mit Irene Kurka.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.