NRWision
28.07.2016 - 15 Min.

NETucated: Jan-Martin Klinge, Gesamtschule Eiserfeld

Talkreihe zum Thema "Digitale Bildung" von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/netucated-jan-martin-klinge-gesamtschule-eiserfeld-160728/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Schwere Schulbücher, dicke Mappen und prall gefüllte Ordner muss Jan-Martin Klinge schon lange nicht mehr schleppen. Der Lehrer aus Siegen nutzt sein komplettes Unterrichtsmaterial in digitaler Form. Die digitale Schultasche spare nicht nur Papier und Zeit: Die Schüler könnten mit Tablet-PCs und Smartphones auch konzentrierter und selbstständiger lernen, erklärt Jan-Martin Klinge in der neuen Interview-Reihe "NETucated - Bildung digital". Außerdem stellt er sein Konzept der Lerntheken vor und verrät, warum er sich als Lehrer im Unterricht am liebsten überflüssig machen würde. Moderation: Lars Frensch.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.