NRWision
03.03.2022 - 14 Min.
QRCode

Nerdybunch: "Josie, der Tiger und die Fische" - Anime-Film

Medien-Podcast aus Lünen

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nerdybunch-josie-der-tiger-und-die-fische-anime-film-220303/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Anime-Film "Josie, der Tiger und die Fische" geht's um Josie. Sie ist querschnittsgelähmt und sitzt im Rollstuhl. Sie ist oft allein und flüchtet sich in ihre Fantasie. Eines Tages trifft Josie auf Tsuneo. Die Familie von Josie engagiert den Studenten als ihren "Aufpasser". Im Laufe des Films kommen sich Josie und Tsuneo immer näher. Der Podcaster Marcel findet den Film gut: Es gibt witzige Teile, aber auch traurige Szenen. Außerdem mag Marcel den Grafik-Stil im Anime "Josie, der Tiger und die Fische". Der Podcaster Marcel sieht außerdem Gemeinsamkeiten zum Film "Ziemlich beste Freunde". Welche das sind, erzählt er im Medien-Podcast "Nerdybunch".

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.