NRWision
26.02.2015 - 4 Min.

Nahaufnahme: Moers - Eine Stadt zwischen Angst und Toleranz

Reportage der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/nahaufnahme-moers-eine-stadt-zwischen-angst-und-toleranz-150226/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Flüchtlinge mitten im Wohngebiet: In der Stadt Moers ist das Teil der Willkommenskultur für Asylbewerber. Viele Bürger haben aber auch Ängste vor den fremden Gesichtern. Im Mai sollen trotzdem neue Container für noch mehr Asylbewerber aufgestellt werden. Bei der Stadt Moers sind Petitionen gegen die Standortwahl eingegangen. Bürgermeister Christoph Fleischhauer versucht, mit Gesprächen und Bürgerversammlungen die Wogen in der Flüchtlingsdiskussion zu glätten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Josefine Alt
am 29. Januar 2016 um 20:34 Uhr

Hallo,
die Dokumentation hat mir gut gefallen, zumal der allseits zu findenden Willkommenskultur, teilweise widersprochen wurde. Eine Schande ist es, dass sich keiner vor der Kamera äußern wollte. Eine Schande für die politisch Verantwortlichen. Es zeigt, dass Teile der Bevölkerung sich nicht nur vor zuvielen Fremden ängstigen, sondern auch vor unseren "Volksvertreten".
Schönes Video, dass nicht nur die vorherrschende politisch gewünschte Meinung vertritt.
Gruß
Josi