NRWision
20.02.2020 - 7 Min.

MG News: "League of Legends"-EM, "TikTok"-Hersteller will Games veröffentlichen, "DreamHack 2020"

Nachrichten aus der Computer- und Gaming-Welt von "MotekGames" aus Bottrop

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mg-news-league-of-legends-em-tiktok-hersteller-will-games-veroeffentlichen-dreamhack-2020-200220/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "League of Legends"-EM 2021 wird nicht in München stattfinden. Wie es zu der Entscheidung kam, verrät Moderator Paul Motek in "MG News". Die Firma "ByteDance" aus China ist bereits mit der App "TikTok" erfolgreich. Nun will sie auch in den Gaming-Bereich einsteigen. Paul Motek berichtet von den Bestrebungen der Firma. LAN-Partys waren lange Zeit nur kleine Treffen unter Online-Gaming-Fans. In Leipzig fand Ende Januar 2020 die "größte LAN-Party Deutschlands" mit über 23.000 Besuchern statt. Auf der Messe "DreamHack" wurde gezockt, an Computern geschraubt und der ein oder andere Preis an die besten Spieler verliehen. Weitere Neuigkeiten aus der Gamer-Szene und von Spieleherstellern wie "EA" und "Ubisoft" stellt Paul Motek ausführlich in "MG News" vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.