NRWision
22.02.2017 - 2 Min.

Mensch Frau: Bad Moms - Schlechte Mütter

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/mensch-frau-bad-moms-schlechte-muetter-170222/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was macht eine Mutter zu einer "Bad Mom"? Im gleichnamigen Kinofilm ist das Bild ganz klar gezeichnet: Eine Mutter, die zum Beispiel am Wochenende mit Freundinnen feiern geht und sich nicht beim Elternabend in der Schule engagiert, ist keine gute Mutter. Charlotte Echterhoff sieht das anders: Warum sollte man eine "gute" oder "schlechte" Mutterschaft an solchen Punkten festmachen? Ihr selbst sei noch nie vorgeworfen worden, dass sie eine "Bad Mom" sei: "Vielleicht kommt das noch, meine Kinder gehen ja erst in den Kindergarten", prophezeit sie. Deshalb stellt sie die Frage an die Zuschauer: Was heißt es denn in Deutschland, eine "gute" oder "schlechte" Mutter zu sein?
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.