NRWision
11.11.2020 - 51 Min.

Megaherz e.V. – ehemalige Bürgerfunk-Gruppe im Ennepe-Ruhr-Kreis

Beitrag von Antenne Witten

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/megaherz-ev-ehemalige-buergerfunk-gruppe-im-ennepe-ruhr-kreis-201111/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Verein "Megaherz e.V." produzierte seit Ende der 80er-Jahre Bürgerfunk-Sendungen bei "Radio Ennepe-Ruhr". Dazu gehörten unter anderem die Formate "Radioküche" und "Treffpunkt". Rudi Müller und Peter Dziadek waren Mitgründer von "Megaherz e.V.". Sie stellten ihre Radio-Jingles selbst her und setzten sich dafür ein, Bürgerfunk in der Region bekannt zu machen. Kerstin Lohmann war ebenfalls Teil von "Megaherz" und moderierte eine Sendung über Selbsthilfe und Selbsthilfe-Gruppen. Seit 2007 produziert der Verein jedoch keine Radiosendungen mehr. Der Grund: Die Umstände für Bürgerfunker wurden immer schwieriger. Im Interview mit "Antenne Witten"-Moderator Marek Schirmer blicken sie zurück auf ihre Zeit bei "Megaherz" und erzählen, was sie heute machen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.