NRWision
26.11.2020 - 30 Min.

lsb.TV Cologne: Telepathic Bubbleglitch – Teil 4

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert vom Liquid Sky Artistcollective aus Köln

  • Musikvideo
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lsbtv-cologne-telepathic-bubbleglitch-teil-4-201126/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im vierten Teil der Reihe "Telepathic Bubbleglitch" kombinieren Elektro-Musiker "baze.djunkiii" und Visual-Künstler Uli Sigg experimentelle Klänge, Sprache und Bilder. Als "Glitch" bezeichnet man Störungen oder fehlerhafte Funktionen in Software. Daraus entwickelte sich im Laufe der 1990er-Jahre ein musikalisches Genre. Künstler begannen, Störgeräusche und fehlerhafte Sounds zu arrangieren. Genau diese Techniken nutzen die Künstler "baze.djunkiii" und Uli Sigg in "Telepathic Bubbleglitch". Andreas "baze.djunkiii" Rathmann ist DJ und Produzent. Neben der Musikproduktion veranstaltet er auch Partys in Hamburg und Umgebung. Die Visuals von Uli Sigg orientieren sich - passend zur Musik - ebenfalls am "Glitch"-Konzept. Sie liefern eine spannende Ergänzung zur klanglichen Ebene.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.