NRWision
29.11.2016 - 6 Min.

Löscheinheit Bochum-Querenburg: Fahrzeugvorstellung LF16-TS

Beitrag der Löscheinheit und Jugendfeuerwehr Bochum-Querenburg

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/loescheinheit-bochum-querenburg-fahrzeugvorstellung-lf16-ts-161129/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das alte Löschgruppenfahrzeug "LF16-TS" der Löscheinheit Bochum-Querenburg ist inzwischen in die Jahre gekommen, aber immer ein treuer und robuster Begleiter gewesen. Doch wofür steht dieses Kürzel überhaupt? "LF" steht für Löschgruppenfahrzeug, "16" für die Pumpenleistung und "TS" bezeichnet eine Besonderheit dieses Fahrzeugs, nämlich eine tragbare Pumpe. Rund 2300 Fahrzeuge dieser Art wurden zwischen 1976 und 1996 vom Bund für den Katastrophenschutz angeschafft. Sie sind unter anderem mit Geräten zur technischen Hilfeleistung ausgestattet sowie mit verschiedenen Löschmitteln. Mittlerweile entsprechen die Fahrzeuge aber nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik. Deswegen werden sie in naher Zukunft ausgemustert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.