NRWision
06.11.2014 - 19 Min.

Literatur.Bühne: Mechtild Borrmann, Krimi-Autorin aus Bielefeld

Aufzeichnung vom NRW-Tag in Bielefeld - produziert von Kanal 21

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/literaturbuehne-mechtild-borrmann-krimi-autorin-aus-bielefeld-141106/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Beim NRW-Tag 2014 in Bielefeld durfte auch die in Bielefeld lebende Krimiautorin Mechtild Borrmann nicht fehlen. Die ehemalige Tanz- und Theaterpädagogin ist heute freie Schriftstellerin und erhielt im Jahr 2012 für ihr Werk "Wer das Schweigen bricht" den Deutschen Krimi-Preis. Auf der von Kanal 21 organisierten "Literatur.Bühne" liest Mechtild Borrmann ihren Kurzkrimi "Brief an den Sohn" vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.