NRWision
21.11.2022 - 17 Min.
QRCode

Lebensretter mit Fellnase - Rettungshundestaffel Sylt (Teil 1)

Bericht von Wilfried Storb aus Wipperfürth

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lebensretter-mit-fellnase-rettungshundestaffel-sylt-teil-1-221121/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "Johanniter-Unfall-Hilfe" auf der Insel Sylt bildet Rettungshunde aus. Diese Hunde spüren anhand von Gerüchen Menschen auf. Damit helfen sie, vermisste Personen zu finden. Unfallhelferin Jessica Raschke und ihr Hund Charlie nehmen bei einer Übung die Fährte einer vermissten Person auf. Simone Bahnsen von den "Johannitern" kommentiert die Suche und erklärt, wie die Hunde arbeiten. Filmemacher Wilfried Storb begleitet die Suche mit der Kamera. Die "Johanniter"-Unfallhelfer Ilka Köchy-Winter und Kay Bahnsen leiten gemeinsam die Sylter Rettungshundestaffel. Im Gespräch mit den beiden geht's unter anderem um die Ausbildung und die Anzahl der Einsätze pro Jahr.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.