NRWision
08.06.2021 - 16 Min.

Lambert Nayante - Manager und Unternehmer über Landwirtschaft in Togo

Beitrag vom Verein Deutsche Freunde e.V. in Bielefeld

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/lambert-nayante-manager-und-unternehmer-ueber-landwirtschaft-in-togo-210608/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Lambert Nayante unterstützt mit seiner Firma "CALAFI" die Landwirtschaft in Togo. Sein Unternehmen bereitet Ackerflächen für Landwirte vor und verteilt Saatgut an Gemeinden. Im Interview mit Moderator Abalo Pawilou spricht er über die Probleme in Togo. Der Agrarsektor leidet nicht nur unter Dürren. Auch politische Prozesse befinden sich im Umbruch. Lambert Nayante blickt trotzdem positiv in die Zukunft. Die technische Modernisierung der Landwirtschaft macht den Sektor zugänglicher. Früher war die Arbeit als Bauer körperlich sehr anstrengend. Dabei geht es nicht darum, als Landwirt Gewinne zu erzielen. Erst einmal sollen die Bauern sich selber versorgen können.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.