NRWision
11.05.2021 - 20 Min.

KURT - Das Magazin: Überbrückungshilfen für Studierende, hybrides Semester, Eishockey

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kurt-das-magazin-ueberbrueckungshilfen-fuer-studierende-hybrides-semester-eishockey-210511/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Corona-Maßnahmen treffen auch die Hochschulen in Dortmund. An der Technischen Universität und der Fachhochschule findet kaum Präsenzlehre statt. Student Samir Tahiri berichtet von seinen Erfahrungen in den sogenannten hybriden Semestern. An die Umstellungen mussten sich Erstsemester und erfahrene Studierende gleichermaßen gewöhnen. Außerdem: Viele Studierende haben in der Pandemie ihren Job verloren. Eine Überbrückungshilfe soll helfen. Johannes Zedel vom Studierendenwerk Dortmund erklärt, wie die Überbrückungshilfe funktioniert und wie sie beantragt wird. Darüber hinaus darf die Deutsche Eishockey-Liga wieder spielen. Die "KURT"-Redaktion spricht mit dem ehemaligen Düsseldorfer Eishockeyspieler Daniel Kreutzer über die Zwangspause, finanzielle Probleme und den Saisonstart. Außerdem: Student Jonas Blömer berichtet von den Langzeitfolgen seiner Corona-Erkrankung.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.