NRWision
27.07.2016 - 8 Min.

Kunst-Video-NRW: Koekkoek-Maler im B.C. Koekkoek-Haus in Kleve

Bericht von Rainer Hillebrand aus Bochum

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kunst-video-nrw-koekkoek-maler-im-bc-koekkoek-haus-in-kleve-160727/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Peter Kempf ist Maler. Seit 1998 beschäftigt er sich mit Ölfarben und der Feinmalerei. In Kleve hat er damals während einer Ausstellung seinen "Lehrmeister" - Barend Cornelis Koekkoek - gefunden. Im Stil des Niederländers fand sich Peter Kempf wieder. Seitdem hat er sich im Selbstunterricht die Technik beigebracht. Im Gespräch mit Rainer Hillebrand berichtet Kempf über seine Arbeit und die Ausstellung im B.C.-Koekkoek-Haus in Kleve. Gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Rainer Hillebrand stellt er dort einige seiner Gemälde aus. Hillebrand demonstriert während der Präsentation außerdem, wie ein Werk entsteht. In einer Art Malvorführung zeigt der Künstler die verschiedenen Arbeitsschritte auf. In mehreren Farbschichten entstehen neue Details am Gesamtwerk.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Adolf Nattermann
am 8. August 2016 um 18:20 Uhr

Hallo Peter, schön immer wieder von dir zu hören.
Die Repräsentation gibt einen guten und ausführlichen Einblick
in die Malerei. Hat mir sehr gut gefallen. Toi, toi, toi und weiter so.
Lieber Gruß von Brigitte und mir.

Kari und Robert Boekholt
am 6. August 2016 um 19:18 Uhr

Eine schöne uns seriöse Ausstellung und wir wünschen viel Erfolg