NRWision
16.09.2021 - 52 Min.

Kulturtaxi Soest: Kulturprogramm in Soest - September 2021, Filme im SchlachthofKino

Kulturmagazin vom KulturBüro Soest

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kulturtaxi-soest-kulturprogramm-in-soest-september-2021-filme-im-schlachthofkino-210916/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Um das Kulturprogramm in Soest im September 2021 und aktuelle Filme im SchlachthofKino geht es in dieser Ausgabe vom "Kulturtaxi Soest". Singer-Songwriterin Emma Langford tritt im "Kulturhaus Alter Schlachthof" auf. Emma Langford ist eine Newcomerin aus Irland. In ihrer Heimat ist sie schon sehr bekannt. Außerdem präsentiert Musiker Max Raabe sein Solo-Programm in der "Stadthalle Soest". Ein besonderes Highlight ist das Konzert von Lydie Auvray im "Kulturhaus Alter Schlachthof". Sie gilt als die "Grande Dame des Akkordeons". Leiter Richard Nüsken präsentiert zudem das aktuelle Programm im "SchlachthofKino". Er empfiehlt besonders den Film "Doch das Böse gibt es nicht". Bei der "Berlinale 2020" hat der Film den "Goldenen Bären" gewonnen. Richard Nüsken erklärt, worum es in "Doch das Böse gibt es nicht" geht und warum der Film so erfolgreich ist. Zudem stellt er den Film "Helden der Wahrscheinlichkeit" aus Dänemark vor. Er zeichnet sich durch seinen schwarzen Humor aus.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.