NRWision
23.11.2022 - 69 Min.
QRCode

Kulturakademie: Heinrich Beck, Philosoph aus München

Interview-Reihe von Çağıl Çayır aus Pulheim

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/kulturakademie-heinrich-beck-philosoph-aus-muenchen-221123/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Heinrich Beck aus München ist Philosoph. Er lehrte unter anderem an der Universität Bamberg. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen herausgebracht. Außerdem hielt er Gastvorträge in mehr als 30 Ländern. In der Interview-Reihe "Kulturakademie" spricht Heinrich Beck über seine Forschungsthemen. Er beschäftigt sich unter anderem mit der Seinstheorie und der Friedensforschung. Auch die Evolution von Natur und Menschheitskultur zählt zu seinen Schwerpunkten. Eins seiner Werke lautet "Kreativer Friede durch Begegnung der Weltkulturen". Die Idee dahinter: Die Begegnung von Nationen und Kulturen als ursprüngliches Ziel der Geschichte. Wie die Vielfalt von Kulturen entsteht, erzählt der Philosoph in "Kulturakademie". Zudem geht er darauf ein, was die Menschen miteinander verbindet. Auch um Religionen und Gott geht es im Gespräch zwischen Heinrich Beck und Moderator Çağıl Çayır.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.