NRWision
04.11.2020 - 4 Min.

Klimaschutz an der Hannah-Arendt-Gesamtschule in Soest

Bericht von Florian Polenz aus Welver

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/klimaschutz-an-der-hannah-arendt-gesamtschule-in-soest-201104/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Jeder kann helfen, den Klimawandel aufzuhalten. Auf der ganzen Welt warnen Forscher vor den Folgen des Klimawandels. In der "Fridays-For-Future"-Bewegung gehen Schüler auf die Straße. Die Hannah-Arendt-Gesamtschule in Soest versucht Schülern zu zeigen, wie jeder einen Beitrag leisten kann. Hier lernen die Kinder und Jugendlichen unter anderem, was Nachhaltigkeit bedeutet. Durch den Anbau von Tomaten und Salat erfahren die Schüler, dass manche Gemüsesorten nicht das ganze Jahr über wachsen. Schulleiterin Kerstin Haferkemper hält den Klimawandel für die größte Bedrohung der Menschheit. Besonders deswegen will sie den Kindern zeigen, wie diese selbst etwas ändern können. Dieser Bericht zeigt, was jeder auch lokal gegen den Klimawandel tun kann.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.