NRWision
25.11.2021 - 22 Min.

Junges Report - Community 2.0: Theater-Szene in Deutschland - Werkstatt des WIR

Projekt-Reihe von "Taranta Babu e. V." und "forum JUGEND e. V." aus Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/junges-report-community-20-theater-szene-in-deutschland-werkstatt-des-wir-211125/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie steht es um die Theater-Szene in Deutschland? Was sind ihre Pläne? In der Reihe "Junges Report - Community 2.0" geht es um die Zukunft des deutschen Theaters. Johanna-Yasirra Kluhs ist freie Produzentin und Dramaturgin. Sie arbeitet auch als Kuratorin beim Netzwerk "Interkultur Ruhr". Johanna-Yasirra Kluhs findet: Künstler*innen müssen sich nicht an Institutionen binden, um ihr Können zu zeigen. Stefan Fischer-Fels hält dagegen. Er leitet das "Junge Schauspiel" am Düsseldorfer Schauspielhaus. Institutionen bieten Künstler*innen einen wichtigen Schutz, findet Stefan Fischer-Fels. Ohne diesen Schutz könnte die Politik viel größeren Einfluss auf die Kunst nehmen. Weitere Gäste in der "Werkstatt des WIR": Megha Kono-Patel, Stadt-Dramaturgin am Theater Dortmund und Guy Dermosessian, Agent vom Programm "360°" am Düsseldorfer Schauspielhaus.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.