NRWision
17.09.2015 - 14 Min.

Junge Leute machen Radio - Teil 3: Auf dem Annamarkt

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

  • Bericht

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/junge-leute-machen-radio-teil-3-auf-dem-annamarkt-150917/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Tobias Grosskreuz und Thomas Coenen machen Radio. Beim Ersten Dürener Rundfunkverein beschäftigen sie sich in ihrer Sendung mit Themen aus der Welt des Heavy Metal und des Mittelalters. Da darf ein Ausflug zum Dürener "Annamarkt" natürlich nicht fehlen. Die Radio-Macher treffen dort unter anderem das "Hansevolk zu Lübeck", das an seinem Stand die Handelssituation zwischen Lübeck, London, Bergen und Brügge darstellt. Als Großhandelsmann musste man damals mindestens fünf Jahre im Ausland verbringen. Außerdem wird wie vor 500 Jahren über offenem Feuer gekocht. Filmemacherin Roswitha K. Wirtz begleitet die Radio-Macher bei deren Rundgang über den Markt, ihre Eindrücke hält sie mit der Kamera fest.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Lachyogi Toni
am 25. September 2015 um 18:39 Uhr

Der Abschlussteil, von junge Leute machen Radio, zeigt nochmal
das gute Potential von Doro, Tobias und insbesondere von Thomas,
wenn es ums Radiomachen geht. Ihr werdet euren Weg machen, da bin ich sicher!

Die Filmausschnitte vom Dürener „Annamarkt“ sind mal wieder bestens, von RoKa Wirtz, illustriert worden.
Nebenbei erhält man durch die verschiedenen historischen Darsteller einen fundierten Einblick in die Zeit vor über 500 Jahren. Interessant zu hören, dass die Hanse ein Vorläufer der heutigen EU war.

Herzlichen Glückwunsch zum Gesamtprojekt!